Du bist nicht angemeldet.

1

Donnerstag, 6. Mai 2004, 10:36

Würgaround "Super-Variablen" & register_globals=OFF

Mir geht es gelegentlich so, dass ältere Scripte auf meinem Rechner nicht funktionieren wollen. Meistens liegt es daran, dass die Scripts für register_globals=ON gebastelt wurden. Setzt man dies kleine Schnipselchen an den Anfang des Scriptes, dann funktioniert es auch bei register_globals=OFF

PHP-Quelltext

1
2
3
4
5
6
7
if (ini_get('register_globals') != 1) {
    $supers = array('_REQUEST','_ENV','_SERVER','_COOKIE','_GET','_POST','_SESSION');
    foreach ($supers as $__s) {
        if (is_array($$__s) == trueextract($$__sEXTR_OVERWRITE);
    }
    unset($supers);
}


HINWEIS: diese Möglichkeit sollte wirklich nur zu Testzwecken verwendet werden ... im Haifischbecken des WWW würde ich aus Sicherheitsgründen davon abraten
Signatur von »TheNobody Style«

2

Donnerstag, 6. Mai 2004, 22:04

Big Thx TNS für diese Zeilen.
Hab auch öfter das Prob damit und muss dann immer meine ini bearbeiten.
Normalerweise programmiere ich zwar alles damit es unter register_globals=on funktioniert, aber wenn ich mal eben schnell was ausprobieren will erspar ich mir immer die schreibarbeit...