Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: WebStyleBoard. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Samstag, 28. Juni 2003, 03:19

Preloader in % und Bytes für Flash MX

Dies ist das gleiche Tutorial, welches es von mir schon für Flash 5 gibt.
Aufgrund der grossen Nachfrage hab ich mich mal rangesetzt und es für Flash MX angepasst.



Es gibt ja schon einige Tutorials über diesen "Preloader mit Byte-
und/oder Prozentanzeige" Aber ich hab noch keines gesehen, wo
dies mal Schritt für Schritt erklärt wird. Als "Laie" hat
man es da nicht einfach.
Also nun das Ganze mal "step by step"



Einführungsrunde:
Die ersten beiden Frames der Ebene brauchen wir für den Preloader (rot)
und ab dem dritten Frame beginnt der Hauptfilm (grün).



Folgende Fenster solltet du geöffnet haben, denn die werden halt gebraucht :-)
Eigenschaften ( Fenster => Eigenschaften )
Aktionen ( Fenster => Aktionen )
Was man über Flash schon wissen sollte:
Wie man Textfelder erstellt!


1. Schritt:
Wenn du nun Flash MX gestartet hast, dann hast du ja nun ein weisses Feld
und das erste Schlüsselbild vor dir.
Also ran an den Feind und das erste Textfeld in das Schlüsselbild gesetzt.
Ändere nun die Eigenschaften so wie auf dem nächsten Bild zu sehen
ist. Bitte dabei auf die Schreibweise bei "Var" achten,
denn dies ist wichtig. Da du gerade dabei bist, kannst du auch gleich die
Optionen in "Zeichen" und "Absatz" nach
deinen Wünschen verändern.
Da immer wieder dannach gefragt wurden: In das Textfeld selber wird nichts
reingeschrieben!



Nun benutzt du das Pfeilwerkzeug (siehe nächstes Bild), markierst und kopierst
das Textfeld und fügst es zwei Mal ein.



Es muss nur jeweils die Variable der eingefügten Textfelder geändert
werden. Das 2. Textfeld bekommt die Variable bytes_geladen und
das dritte die Variable prozent (auf Schreibweise achten)
Gestalte nun den Rest der "Seite" nach Wunsch. Wenn soweit fertig,
kann es ja weitergehen :-))
Nur noch mal zum Test: Dein erstes Schlüsselbild sollte nun so aussehen:



2. Schritt:
Nun machen wir einen kurzen Abstecher in die Zeitleiste.
Bitte einmal einen rechten Mausklick auf das 2 Frame in der Zeitleiste
(siehe roten Pfeil nächstes Bild)
und "Schlüsselbild einfügen"
Das nun erstellte zweite Schlüsselbild sollte so aussehen wie das erste.
Wäre das also auch erledigt. :-)



3. Schritt:
Nun kommt der einfache Teil.
Markiere nun den folgenden Code und nimm ihn in den Zwischenspeicher, denn
du wirst ihn gleich brauchen. (markieren, Rechtsklick, kopieren)

bytes_gesamt = _root.getBytesTotal() add " Bytes gesamt";
bytes_geladen = _root.getBytesLoaded() add " Bytes geladen";
prozent = int(_root.getBytesLoaded()*100/_root.getBytesTotal()) add " Prozent";
if (prozent == "100 Prozent") {
gotoAndPlay (3);
}

Aber nun wieder zu unserem Flash MX.
Mach nun einfach mal einen Rechtsklick auf das erste Schlüsselbild
in der Zeitleiste und wähle Aktionen
Nun solltest du dieses Fenster (allerdings noch leer) vor dir haben.



Siehst du den Pfeil oben rechts? Gut, dann klicke mal bei dir auf das Zeichen
daneben. In dem Menu was nun erscheint, wählst du mal eben
Expertenmodus aus. Nun fügst du einfach per Rechtsklick
und einfügen den oben kopierten Code ein. Dann sollte es so
wie auf dem oberen
Bild aussehen.
Eigentlich ganz easy, oder? :-))



4. Schritt:
Es fast geschafft.
Hast du freie Sicht auf die Zeitleiste?
Dann klicke einfach mal das 2. Schlüsslebild an. Nun hast du wieder
ein leeres Aktionen-Fenster vor dir. Das können wir aber nun
wirklich nicht
so lassen und werden das auch gleich mal ändern. *g*
Kopiere das folgende Code-Zeilchen und füge es in das Aktionen-Fenster
ein.
gotoAndPlay (1);

Das war es auch schon.


Jetzt fehlt nur noch der Hauptfilm ab dem 3. Frame :-))

Autor: TheNobody Style

PS: Fragen dazu gehören ins Flashforum!
Signatur von »TheNobody Style«