Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: WebStyleBoard. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Dienstag, 8. November 2005, 16:43

Google Sitemap

hi leute

hat irgendwer Erfahrung mit "Google Sitemap" bisher gemacht und wenn ja, welche?

btw: Wer damit noch nicht in Berührung kam, der kann sich hier Comment sparen, weil mich nur Aussagen von Erfahrungsträgern suche. ;)
Signatur von »TheNobody Style«

2

Dienstag, 29. November 2005, 16:08

RE: Google Sitemap

keiner bisher oder einfach nur zu faul zum Tippen?? :dizzy:
Signatur von »TheNobody Style«

3

Dienstag, 29. November 2005, 18:10

Ich hab mir diesen Google-Dienst bisher nur kurz angesehen, deshalb kann man da nicht wirklich von Erfahrung sprechen.

MfG Arne :).

4

Mittwoch, 30. November 2005, 22:05

Hi.

Kann nur "indirekt" von Erfahrung sprechen. Also ich hab mir ein "Feedcreator"-Modul gebaut, das die Sitemaps automatisch erstellt. Alle angegebenen Seiten werden zwar gelistet, aber die anderen auch größtenteils, also ich kann da nicht direkt von einem Vorteil sprechen. Für Neuaufnahmen sollte es jedoch nützlich sein. Hab da mal nur eine neue Seite eingetragen, die war recht schnell im Index.

MfG MaMo

5

Freitag, 2. Dezember 2005, 12:06

funktioniert sehr gut!!!
habe mir ein script geschrieben das die artikel db von meiner firma durchsucht und aus allen redaktionen eine sitemap.xml datei schreibt.

nachdem die datei von google eingelesen wurde hatten wir statt 30.000 seiten 41.500 im index bei google. also ich fand, das es was gebracht hat - und der arbeitsaufwand war minimal. eben nur das kleine script.

das einzig blöde daran ist die statistik von google. die stellt google eigentlich bereit. dafür legt man eine html datei (dateinamen gibt google vor) auf seinen webspace - in meinem fall ganz oben auf.
dann sucht google die seite. wird sie gefunden, weiss google das einem die seite auch "gehört" - ist halt für die statistik.
bei mir kommt blöderweise immer die fehlermeldung das meine robots.txt den zugriff auf die datei verbietet - stümmt aber nüscht! und das nervt!!! ;)

also ich kanns euch nur empfehlen!!!
Signatur von »sideshow« If there were no Macintosh, we would all still be staring at “C:>”

Nun hab ichs endlich geschafft: www.sideshow-systems.de! Endlich bin auch ich "online" :D