Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: WebStyleBoard. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Dienstag, 17. Februar 2009, 00:37

Ihr wollt, dass hier wieder mehr los ist?

Hallo WSB'ler,

ich war in den letzten Tagen - wegen einer (einer?) eigenen Frage - immer wieder hier und habe neben dem Lesen verschiedener Beiträge den "Zugang" beobachten können.

Ihr fragt euch, warum hier nicht mehr so viel los ist.

In eurer WSB-Beitragsreihe z.B. stehen Beiträge, die zum einen für Anfänger (obwohl für sie gedacht) zu schwierig geschrieben sind, teilweise liegt es aber auch an der "Slang-Schrift",
dass gerade der Anfänger sich sowohl auf "was soll mit diesem Satz gesagt werden" und aber auch das fachliche konzentrieren muss oder will - zum anderen sind manche vermutlich aber auch nicht mehr aktuell z.B. Thema "Sicherheit".

Es gibt HIER so viele Profis, die immer wieder Ihre Nase kurz reinstecken.
IHR habt doch entweder für euch selbst oder für Seminar- oder Coachingzwecke vorbereitete Tutorials, oder wollt Themen bearbeiten, die für euch persönlich auch wichtig sind, warum stellt ihr die hier nicht ein?

(Ok, Tutorials die für euch gemacht sind, sind nicht für Anfänger geeignet ;-)) grin:
Aber ich meine Aktualität zu noch mehr Punkten schadet HIER doch nicht.

Außerdem - aber das wißt Ihr, oder besonders TNS - jeder der aus verschiedensten Gründen "seinen" Link hier eingibt, erhöht das Ranking, damit seid Ihr bei Web-Fragen auch wieder viel schneller im Rennen

Ich kann mich noch erinnern, als ich 2005 meine erste Frage mit Linkangabe an euch richtete, und kurz danach über Google unseren Kernbereich suchte, da war als 3.! Link das WSB mit meiner Anfrage!! (Natürlich nach uns, aber immerhin)

Ich fand das toll! Denn das hat mir auch das Gefühl gegeben, in seriösen und aktualisierten Händen zu sein!

Motiviert? applaus:

LG
Petra

2

Sonntag, 15. März 2009, 13:55

RE: Ihr wollt, dass hier wieder mehr los ist?

Hallo WSBler,

vielleicht erinnern sich einige, ich hatte früher die Seite Webstyle-Times.de, eine Online-Zeitung mit vielen Artikeln zum Thema Webdesign und -Programmierung. Da ich keine Zeit hatte die Seite weiter zu pflegen, habe ich sie eingestampft und habe mich mit einem Freund an einem Blog unter dieser Domain versucht (läuft auch nicht so gut - aber anderes Thema ;) )

Was ich sagen will: Die "alten" Artikel von Webstyle-Times liegen noch bei mir rum, und wenn es dem WSB helfen würde, würd' ich diese gerne zur Verfügung stellen. Evtl. finden sich noch ein paar User die bereit währen die Artikel einzeln zu sichten (ca. 150), evtl. zu aktualisieren oder zu korrigieren und hier einzustellen.

Das WSB hat mir bei meinen Anfängen im Web sehr geholfen, ich wär' ohne das WSB wascheinlich nicht da wo ich jetzt bin: Hauptberuflicher Webseitenersteller und Betreiber eines sehr erfolgreichen Portals.

Was meint ihr dazu? Cheffe?

Gruß,
Streifi

3

Montag, 16. März 2009, 02:18

wenn relevante Beiträge hier auftauchen, werde ich sicherlich nichts dagegen haben ;)
Signatur von »TheNobody Style«

4

Montag, 16. März 2009, 15:08

Was dagegen hätte sicherlich niemand. ;)

Das Problem ist allerdings, dass die damals erstellten Einsteigerthemen in der heutigen Zeit nicht mehr so große Nachfragergruppen besitzen. Durch die ganzen Homepagebaukästen, erstellt sich der Laie problemlos seine kleine Website, ohne sich zu überlegen, wie das ganze wirklich funktioniert, oder wie er es selbst besser machen könnte.

Beschäftigt man sich dagegen eingehend mit der Materie, dann wird es häufig sehr spezifisch und auch sehr kompliziert (siehe PHP Bereich). Und genau diese Entwicklung haben wir in den letzten 10 Jahren durchlebt und dies hat letztendlich auch dazu geführt, dass hier nicht mehr so viel los ist. Das WSB sollte nie ein reines Expertenforum - wo nur noch über verschiedene Standards gefachsimpelt wird - werden, allerdings entwicklete es sich zwangsläufig dahin. Zahlreiche User blieben auf der Strecke und die gesunde Mischung an Themen ging verloren.

Was ich mich in diesem Zusammenhang frage ist, ob das WSB heute überhaupt von Usern als Archiv genutzt wird, also wie stark die alten Fragen und Antworten von externen Suchenenden nachgefragt und nachgelesen werden. Oder ist die Entwicklung bereits so weit vorgeschritten, dass die Geschichten niemanden interessieren?
Signatur von »Chris« Auch ein Bonsai träumt von Größe.

5

Dienstag, 17. März 2009, 06:02

ich persönlich nutze es gelegentlich als Nachlesewerk ... (und allein das sichert schon das Weiterbestehen des WSB :D ) .. desweiteren kann man sagen, dass ca. 97% der Zugriffe von aussen über Google & Co kommen
Signatur von »TheNobody Style«

6

Mittwoch, 18. März 2009, 21:40

dann schließe ich das hier eben!
Signatur von »Webmaster2001« :D Hauptsache die Haare liegen :D

7

Mittwoch, 18. März 2009, 23:59

Zitat von »Webmaster2001«

dann schließe ich das hier eben!

das glaube ich mal eher nicht ;)
Signatur von »TheNobody Style«

8

Montag, 23. März 2009, 12:12

Zitat von »TheNobody Style«

Zitat von »Webmaster2001«

dann schließe ich das hier eben!

das glaube ich mal eher nicht ;)



hehe, wollte mal sehen wie du reagierst. Lockerer als ich gedacht habe :D
Signatur von »Webmaster2001« :D Hauptsache die Haare liegen :D