Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: WebStyleBoard. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Samstag, 11. Juni 2005, 17:48

Uhrzeit

Hallo habe heute folgende Mail an meinen Webhost geschickt

Quellcode

1
2
3
4
5
6
7
8
9
Ich habe mich mindestens schon 4 mal mit Ihnen in Verbindung gesetzt, wegen der
 falsch gehenden Uhrzeit. Diese wurde auch sofort wider richtig gestellt!

Jedoch nach zwei bis drei Wochen ist die Uhrzeit wieder falsch, je länger sie nicht gestellt
 worden ist, desto weiter hinten geht sie!

Warum verstellt sich die Uhrzeit immer nach hinten?

Über eine Lösung würde ich mich freuen.


Daher die Zeit teilweise schon 10 Minuten zurückgegangen ist!

Die antwort meines Webhorstes lautet:

Quellcode

1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
Die Uhrzeit wird einmal im Monat Korrigiert

Wir können nicht Täglich hier einen Techniker abtreten der eine 2 Minütige Abweichung korrigiert.

Wenn Sie das Wünschen müssen wir dies in Rechnung Stellen das ist kein Problem 
Da Sie keinen eigenen Server bei uns haben müssen Sie die Anpassungen Abwarten
Da hier mit verschiedenen Scripten der Kunden mal zu Abweichungen Kommen kann
Diese Abweichung ist zur Zeit 3 Minuten
Wir Stellen die Uhrzeit nicht nach hinten das Verursacht der KUNDE mit seinen Scripten

Da hier öfters der Apache neu Starten muss dann kommt es laufe der Zeit halt zu Abweichungen


Die überhaupt erste anfrage wegen der Uhrzeit bekam ich die antwort:
Das die Uhrzeit nach der Atomuhr gestellt wird und dieses 2mal am tag!

jetzt zu meinen fragen

Wenn der Apache öfters neu gestartet wird hat das ja nichts mit der Uhrzeit zu tun sonder der Apache nimmt ja die Uhrzeit vom Server(system) her, oder?

Ist das normal das die zeit zurückgeht?


Der Server ist ein Linux
Signatur von »cron«

2

Samstag, 11. Juni 2005, 18:26

naja .. offensichtlich wird die Zeit nur einmal im Monat gestellt und nicht 2 mal am Tag.

Scheint mir ein recht ... mysteriöser Laden zu sein, wenn da jedesmal ein Techniker rumrennen muß und Uhren stellt .. normalerweise macht man sowas über ein script ;)



Gorgonzola
Signatur von »Gorgonzola« There is a theory which states that if ever anyone discovers what the Universe is for and why it is here, it will instantly disappear and be replaced by something even more bizarre.
There is another theory which states that this has already happened.

3

Samstag, 11. Juni 2005, 22:19

Der Laden hat eine miserable Ausdrucks- und Schreibweise, von einem geschäftlichen Brief erwarte ich was Besseres. Und dann noch diese permanente Großschreibung bei Verben (!)...

Seriös ist was anderes. Ganz abgesehen davon, dass sie scheinbar Cronjobs nicht einzusetzen wissen. Da du ja einen Cronjob-Service programmiert hast, könntest du ihnen da natürlich, sofern du bei dem Hoster bleiben willst, unter die Arme greifen... ;)
Signatur von »Alex« Man muss nichts sehen, um zu sehen, dass man nichts sieht, aber man muss etwas sehen, um zu sehen, was man nicht sieht.

4

Samstag, 11. Juni 2005, 22:33

Zitat von »Alex«

Da du ja einen Cronjob-Service programmiert hast, könntest du ihnen da natürlich, sofern du bei dem Hoster bleiben willst, unter die Arme greifen... ;)


Hääää?

Warum habe ich eine cronjob service programmiert???


Und warum kommt es zu abweichungen der uhr wenn der apache neu gestartet wird?
Ich kenne mich zwar mit linux nicht aus, jedoch nehme ich an das es so wie bei windows ist.
Signatur von »cron«

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »cron« (11. Juni 2005, 22:39)


5

Samstag, 11. Juni 2005, 22:58

Und selbst wenn der Indianer tatsächlich bei jedem Neustart Gedächtnislücken bekommt könnte ihn gleich anschließend ein zentraler Zeitserver wieder auf den aktuellen Stand bringen. Sehr seltsam.

6

Sonntag, 12. Juni 2005, 07:01

Ist es euch egal oder nicht wen die Uhr auf euren Server falsch geht?

Ich finde das ziemlich lästig wen die uhr falsch geht!
Signatur von »cron«

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »cron« (12. Juni 2005, 07:03)


7

Sonntag, 12. Juni 2005, 11:56

Zitat von »cron«

Ist es euch egal oder nicht wen die Uhr auf euren Server falsch geht?

für meine "normale" Webseiten (wie zb. witzlicht.de oder devAS.de) ist mir das relativ schnuppe ... weil ich da mit Uhrzeit nix am Hut hab. Bei Projekten wie das Board hier sieht die Sache dann schon gaaaaanz anders aus. Aber ich hatte das Problem mit der Zeit auch nur einmal bisher ... da ging die Uhr des MySQL-Servers ne Stunde nach .... kurz bescheidgesagt ... dann wurde die Uhr wieder gestellt und fertig. Aber ansonsten kann ich mich nicht daran erinnern, dass ich mal Probleme mit der Uhr gehabt hätte .... :applaus:
Signatur von »TheNobody Style«