Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: WebStyleBoard. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Mittwoch, 5. Januar 2005, 16:17

Majordomo-Mailingliste für Anfänger

Eine Majordomo-Mailingliste ist ja eigentlich eine tolle Sache, aber leider ist die Konfigurationsdatei tierisch umfangreich. Ich möchte gerne eine geschlossene Mailingliste anlegen, auf die nur Benutzer mit von mir hinterlegten E-Mail-Adressen Zugriff haben.

Kennt sich da jemand aus?

2

Mittwoch, 5. Januar 2005, 19:39

Da ich selber eine Majordomo-Liste betreibe, habe ich mich mal ein bisschen umgesehen - und voila - ich habe etwas gefunden:
http://fsub.schule.de/wissen/elisten-sch…te-001.htm#7800

MfG Arne :).

3

Mittwoch, 5. Januar 2005, 20:48

Die Seite kannte ich schon von einer ersten Recherche mit Google. Ist es möglicherweise ausreichend, folgende Einträge auf "closed" zu setzen und zusätzlich bei restrict _post den Listennamen zu notieren?

subscribe_policy
unsubscribe_policy
which_access
who_access
info_access
intro_access
index_access
get_access

Ich möchte, dass die Benutzer keinen Einfluss auf die Mailingliste haben und möglichst wenig davon zu Gesicht bekommen. Änderungen sollen nur mit dem zugehörigen Paßwort möglich sein. Was ist eigentlich, wenn die E-Mail-Adresse eines Benutzers nicht erreichbar ist?

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »DukeXP« (6. Januar 2005, 00:03)


4

Donnerstag, 6. Januar 2005, 00:10

Die Mailingliste funktioniert gut, mich stören allerdings noch zwei Punkte:

1. Neu von mir eingetragene Benutzer erhalten eine Bestätigung, die vielleicht bei Laien für etwas Verwirrung sorgen könnte. Kann man das irgendwie abstellen?

2. Wird eine Nachricht über eine externe Adresse an die Mailingliste geschickt erhält weder der Absender noch der Administrator eine Benachrichtigung, dass die Nachricht nicht zugestellt wird. Zumindest der Absender sollte informiert werden.

:confused:

5

Dienstag, 11. Januar 2005, 20:18

Hab' mich heute noch einmal mit dem Thema Mailinglisten beschäftigt, verstehe allerdings das Verhalten des Servers nicht.

Setze ich mit "writeconfig" eine Default-Konfigurationsdatei, fordere diese Datei anschließend mit "config" an und sende sie unverändert mit "newconfig" wieder an den Server meldet dieser zahlreiche Fehler. Wieso denn das? Hab' mich streng an die Anleitung auf http://www.id.unizh.ch/internet/services….html#newconfig gehalten.