Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: WebStyleBoard. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Freitag, 1. September 2006, 10:10

Druckausgabe ohne Sonderinformationen

Werte WSBler,

folgende Situation: Für eine webbasierte Anwendung eines Vereines muss ich eine Möglichkeit haben, Informationen aus einer Datenbank auf vorgefertigte Formulare zu drucken.

Mit Hilfe von CSS die Druckausgabe in Positionierung und Formatierung so anzupassen, dass die Ausgabe auf den Vordruck erfolgen kann, ist nicht wirklich ein Problem.

Eher ein Problem sind vom Browser standardmäßig Dinge wie URL, Datum oder Seitenzahl mit auf das Blatt gedruckt wird und in den Druckeinstellungen ein Seitenrand vermerkt ist, welcher sich nicht via CSS beeinflussen lässt.

Natürlich wäre es keine Lösung die Mitarbeiter der Vereinsverwaltung dazu zu zwingen, den Ausdruck dieser erwähnten Zusatzinformationen bewusst abzustellen, um dieses Problem zu lösen.

Doch was könnte man da tun? Spontan fällt mir ein, den Druck von Formularen über eine spezielle Funktion zu bewerkstelligen, wobei anstatt ein einfacher Ausdruck eine PDF-Datei in Echtzeit erstellt wird und diese dann an den Client geschickt wird (siehe dazu auch meinen Thread zum Dateidownload).

Was haltet Ihr davon?

Vielen Dank im Voraus!

LapisInfernalis
Signatur von »LapisInfernalis« Eine Milde Gabe...

Der Horizont vieler Menschen ist ein Kreis mit dem Radius Null - und das nennen sie ihren Standpunkt.

Albert Einstein (1879-1955)

A common mistake people make when trying to design something completely foolproof is to underestimate the ingenuity of complete fools.
Douglas Adams (1952-2001)

2

Montag, 4. September 2006, 17:04

PDF/PS ist die einzige praktikable Lösung.
Signatur von »Alex« Man muss nichts sehen, um zu sehen, dass man nichts sieht, aber man muss etwas sehen, um zu sehen, was man nicht sieht.

3

Montag, 4. September 2006, 17:20

Danke, Alex! Schön Dich wieder hier zu sehen! :thumbsup:

Jupp, dass dachte ich mir. Habe auch schon ein bischen mit dem header herumgespielt, und diese drei Zeilen liefern schon sehr brauchbare Ergebnisse:

Quellcode

1
2
3
header('Content-type: application/pdf');
header('Content-Disposition: attachment; filename="foo.pdf"');
readfile('bar.pdf');


Aber da habe ich auch direkt eine Frage hierzu:

1. Wo finde ich eine möglichst vollständige Liste aller application/* Content-Types?

2. Wenn ich die PDF-Datei nur zur Druckausgabe in Echtzeit erzeugen, aber nicht dauerhaft auf dem Rechner speichern will, wie stelle ich das am besten an?

Auf dem Server speichern und später löschen oder mit tmpfile() eine temporäre Datei erzeugen?

Danke im Voraus!

LapisInfernalis


Update zu 1.: http://www.utoronto.ca/webdocs/HTMLdocs/…b/mimetype.html
Signatur von »LapisInfernalis« Eine Milde Gabe...

Der Horizont vieler Menschen ist ein Kreis mit dem Radius Null - und das nennen sie ihren Standpunkt.

Albert Einstein (1879-1955)

A common mistake people make when trying to design something completely foolproof is to underestimate the ingenuity of complete fools.
Douglas Adams (1952-2001)

4

Montag, 4. September 2006, 18:52

Is es nich so, dass du einfach direkt das Erzeugte als PDF ausgeben kannst ohne irgenwas zu speichern?

Ich hab mal was mit PDF probiert, ging aber nix, ich glaub da braucht man extra PHP-Erweiterungen, hast die überhaupt drauf?

5

Montag, 4. September 2006, 19:12

[q=Terratos]Is es nich so, dass du einfach direkt das Erzeugte als PDF ausgeben kannst ohne irgenwas zu speichern?[/q]
Das ist ja gerade die Frage. Bisher habe die PDFlib immer nur für tatsächlich auf dem Server gespeicherte PDFs genutzt.

[q=Terratos]ich glaub da braucht man extra PHP-Erweiterungen, hast die überhaupt drauf?[/q]
Du meinst die PDFlib... Jupp, die habe ich. Ich nutze sie bereits, z.B. bei der Generierung von Lieferscheinen aus meinem Shop-System.
Signatur von »LapisInfernalis« Eine Milde Gabe...

Der Horizont vieler Menschen ist ein Kreis mit dem Radius Null - und das nennen sie ihren Standpunkt.

Albert Einstein (1879-1955)

A common mistake people make when trying to design something completely foolproof is to underestimate the ingenuity of complete fools.
Douglas Adams (1952-2001)

6

Montag, 4. September 2006, 19:24

Zitat von »LapisInfernalis«

[q=Terratos]Is es nich so, dass du einfach direkt das Erzeugte als PDF ausgeben kannst ohne irgenwas zu speichern?[/q]
Das ist ja gerade die Frage. Bisher habe die PDFlib immer nur für tatsächlich auf dem Server gespeicherte PDFs genutzt.

Das macht Sinn, wenn sich das PDF eh nicht allzuoft ändert ... dann muss man das ja nicht immer on-the-fly erstellen ... ansonsten halt das raushauen mit dem header-Code (anstatt dem Speichern des pdf beim Erstellen), welchen du weiter oben gepostet hast ... dann wird nix gespeichert
Signatur von »TheNobody Style«

7

Montag, 4. September 2006, 19:49

[q=TNS]Das macht Sinn, wenn sich das PDF eh nicht allzuoft ändert ... dann muss man das ja nicht immer on-the-fly erstellen ... [/q]
Jupp. Im Fall von Lieferscheinen oder Rechnungen darf es die Möglichkeit, diese zu ändern, ja erst gar nicht geben...

[q=TNS]ansonsten halt das raushauen mit dem header-Code (anstatt dem Speichern des pdf beim Erstellen), welchen du weiter oben gepostet hast ... dann wird nix gespeichert[/q]
jupp, so werd' ich's machen... :approve:
Signatur von »LapisInfernalis« Eine Milde Gabe...

Der Horizont vieler Menschen ist ein Kreis mit dem Radius Null - und das nennen sie ihren Standpunkt.

Albert Einstein (1879-1955)

A common mistake people make when trying to design something completely foolproof is to underestimate the ingenuity of complete fools.
Douglas Adams (1952-2001)

8

Dienstag, 5. September 2006, 03:08

is das nicht fantastisch, wie sich hier Probleme einfach *poff* in Luft auflösen? :lol:
Signatur von »TheNobody Style«