Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: WebStyleBoard. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Freitag, 14. Juli 2006, 08:28

mod rewrite unter Windows

Hi & Ho!

Hat jemand von Euch eine Ahnung, wie ich unter Windows mod rewrite zum Laufen bringe? Ich nutze Xampp in der neuesten Version und laut apachefriends-Forum reicht das entkommentieren der LoadModule-Zeile für mod rewrite und ein AllowOverride All für .htaccess...

Beides habe ich gemacht, Server, bzw. den Rechner neu gestartet, aber nix is... Mod rewrite will einfach nicht...

Und bitte keine Kommentare wie "zu Linux wechseln" oder ähnliche Scherze... ;)

Grüße

LapisInfernalis
Signatur von »LapisInfernalis« Eine Milde Gabe...

Der Horizont vieler Menschen ist ein Kreis mit dem Radius Null - und das nennen sie ihren Standpunkt.

Albert Einstein (1879-1955)

A common mistake people make when trying to design something completely foolproof is to underestimate the ingenuity of complete fools.
Douglas Adams (1952-2001)

2

Freitag, 14. Juli 2006, 09:01

Versuchs mal mit Linux ;). Nein, Scherz ...

Aber mal dumm gefragt: Was sagt denn die infophp.php?!

Meine httpd.conf von XAMPP sieht übrigens so aus:

Quellcode

1
LoadModule rewrite_module modules/mod_rewrite.so

[...]

Quellcode

1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
32
33
34
<Directory "D:/xampp/htdocs">

#
# Possible values for the Options directive are "None", "All",
# or any combination of:
#   Indexes Includes FollowSymLinks SymLinksifOwnerMatch ExecCGI Multiviews
#
# Note that "MultiViews" must be named *explicitly* --- "Options All"
# doesn't give it to you.
#
# The Options directive is both complicated and important.  Please see
# [URL]http://httpd.apache.org/docs-2.0/mod/core.html#options[/URL]
# for more information.
#
    Options Indexes FollowSymLinks Includes ExecCGI
    AddType text/html .shtml
    AddHandler server-parsed .shtml
    AddHandler cgi-script .cgi .pl

# ReadmeName footer.html
#
# AllowOverride controls what directives may be placed in .htaccess files.
# It can be "All", "None", or any combination of the keywords:
#   Options FileInfo AuthConfig Limit
#
    AllowOverride All

#
# Controls who can get stuff from this server.
#
    Order allow,deny
    Allow from all

</Directory>


HTH, Arne :).

3

Freitag, 14. Juli 2006, 09:03

Hi Arne!

Sag mal, hast Du in Deiner httpd.conf eine Zeile

Quellcode

1
AccessFileName .htaccess
Signatur von »LapisInfernalis« Eine Milde Gabe...

Der Horizont vieler Menschen ist ein Kreis mit dem Radius Null - und das nennen sie ihren Standpunkt.

Albert Einstein (1879-1955)

A common mistake people make when trying to design something completely foolproof is to underestimate the ingenuity of complete fools.
Douglas Adams (1952-2001)

4

Freitag, 14. Juli 2006, 09:30

Jupp, hab ich. Bei etwa Zeile 436.

5

Samstag, 22. Juli 2006, 12:26

RE: mod rewrite unter Windows

bei mir is glaube so, dass das nur mit ganzen Pfaden funktioniert

Quellcode

1
RewriteRule ^pr-([0-9]+)-.php$   http*://localhost/pratwurscht.php?id=$1 [NC,L]
Signatur von »TheNobody Style«