Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: WebStyleBoard. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Donnerstag, 17. Februar 2005, 22:25

mod_rewrite für geschütztes Verzeichnis

Warum wird beim direkten Aufruf des geschützten Verzeichnisses http://sv-einigkeit.de/intern direkt eine Fehlermeldung ausgegeben und nicht wie üblich eine Paßwortabfrage ausgelöst? Die Paßwortabfrage erscheint nur, wenn beim Aufruf mod_rewrite nicht eingreift, dies ist bei der Adresse http://www.sv-einigkeit.de/intern der Fall.

Hier meine .htaccess-Datei:

Quellcode

1
2
3
4
5
6
7
8
RewriteEngine   on
RewriteCond     %{HTTP_HOST}                    !^www\.                 [NC,OR]
RewriteCond     %{HTTP_HOST}                    autenzell                 [NC,OR]
RewriteCond     %{HTTP_HOST}                    schuetzenverein-autenzell-rettenbach                 [NC,OR]
RewriteCond     %{HTTP_HOST}                    einigkeit-autenzell-rettenbach                 [NC,OR]
RewriteCond     %{THE_REQUEST}                  index\.(shtml|php)       [NC]

RewriteRule     ^(.*)index.(shtml|php)$         [URL]http://www.sv-einigkeit.de/[/URL]$1 [NC,R=301]

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »DukeXP« (17. Februar 2005, 22:29)


2

Donnerstag, 17. Februar 2005, 22:28

RE: mod_rewrite für geschütztes Verzeichnis

also ich bekam gerade eine Passwortabfrage zu sehen ... :surprised:
vielleicht einfach mal deinen Browsercache leeren
Signatur von »TheNobody Style«

3

Donnerstag, 17. Februar 2005, 22:32

RE: mod_rewrite für geschütztes Verzeichnis

Sorry, mein Beitrag war noch nicht ganz fertig. Jetzt sollte das Problem nachvollziehbar sein.

4

Mittwoch, 23. Februar 2005, 19:07

RE: mod_rewrite für geschütztes Verzeichnis

Kann mir denn wirklich niemand helfen? :disappointed:

5

Donnerstag, 24. Februar 2005, 08:23

Versuche mal folgendes... Schreibe an den Anfang der .htaccess-Datei im zu schützenden Verzeichnis:

Quellcode

1
2
3
4
RewriteEngine   on
RewriteCond     %{HTTP_HOST}                    !^www\.                 [NC,OR]
RewriteCond     %{THE_REQUEST}                  index\.(shtml|php)      [NC]
RewriteRule     ^(.*)index.(shtml|php)$         [URL]http://www.sv-einigkeit.de/intern[/URL]$1 [NC,R=301]
Signatur von »LapisInfernalis« Eine Milde Gabe...

Der Horizont vieler Menschen ist ein Kreis mit dem Radius Null - und das nennen sie ihren Standpunkt.

Albert Einstein (1879-1955)

A common mistake people make when trying to design something completely foolproof is to underestimate the ingenuity of complete fools.
Douglas Adams (1952-2001)

6

Donnerstag, 24. Februar 2005, 10:42

Du meinst im geschützten Verzeichnis sollten die Rewrite-Regeln nochmals wiederholt werden? In deinem Beispiel finden allerdings die weiteren Domains keine Berücksichtigung.

7

Donnerstag, 24. Februar 2005, 11:04

[q=DukeXP]In deinem Beispiel finden allerdings die weiteren Domains keine Berücksichtigung. [/q]
Ja, aber nur für den ersten Test. Sollte es funktionieren, kommen die anderen natürlich dazu... ;)
Signatur von »LapisInfernalis« Eine Milde Gabe...

Der Horizont vieler Menschen ist ein Kreis mit dem Radius Null - und das nennen sie ihren Standpunkt.

Albert Einstein (1879-1955)

A common mistake people make when trying to design something completely foolproof is to underestimate the ingenuity of complete fools.
Douglas Adams (1952-2001)

8

Donnerstag, 24. Februar 2005, 14:02

Die Änderung an der Datei .htaccess brachte keine Besserung. Es wird immer noch das Fehlerdokument ausgegeben (ErrorDocument 401 /inc/fehler/index.shtml).

9

Donnerstag, 24. Februar 2005, 15:30

ich glaub ich hatte das Problem auch schonmal und habs dann irgendwann gelassen und als unwichtig eingestuft ;)
Das Problem ist, dass kein 401-header gesendet wird wie man z.B. mit der live http headers extension von firefox leicht nachprüfen kann.

Bei einer normalen Seite funktioniert die weiterleitung so:
- browser sendet request auf http://sv-einigkeit.de/intern
- server sendet ein 301/moved statuscode mit Location: http://www.sv-einigkeit.de/intern/
- browser sendet ein request auf http://www.sv-einigkeit.de/intern/
- server sendet ein 200/ok statuscode und liefert die Seite aus.


das Problem ist, dass der server in dem fall aber komischerweise keine Weiterleitung auf http://www.sv-einigkeit.de/intern/ sondern auf http://www.sv-einigkeit.de/inc/fehler/
sendet, meiner Meinung nach hängt das mit irgendwelchen überschneidungen mit der ErrorDocument - Directive zusammen.



Was du ausprobieren kannst:
- die Flags verändern insbesondere PT hört sich interessant an
http://httpd.apache.org/docs/mod/mod_rew…tml#RewriteRule
- die Reihenfolge in deiner htaccess Datei ändern
- die Rewrite-Bedingen extra für diesen Fall irgendwie anpassen



Gorgonzola
Signatur von »Gorgonzola« There is a theory which states that if ever anyone discovers what the Universe is for and why it is here, it will instantly disappear and be replaced by something even more bizarre.
There is another theory which states that this has already happened.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Gorgonzola« (24. Februar 2005, 15:32)


10

Samstag, 26. Februar 2005, 19:21

Wenn ich den die Zeile ErrorDocument 401 /inc/fehler/index.shtml in der .htaccess-Datei im geschützten Verzeichnis weglasse erscheint in jedem Fall eine Paßwortabfrage. Seltsam.

:confused: