Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: WebStyleBoard. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Sonntag, 22. August 2004, 18:34

Frage zu Multidomänehosting

so da ich mehre Websiten über Multidomänehosting betreibe ist mir die frage gekommen, ob man sowas hier machen könnte und wenn ja wie:

Also wenn jemand diese Adresse aufruft: http://www.krabbelzelt.de/gloria/forum/ dann solltes es aber http://www.preussens-gloria-ev.de/forum heissen und so weiter...

Klaro?

Bitte gibt mir eine hilfe....

2

Sonntag, 22. August 2004, 20:55

Das dürfte kein Problem sein. Ich denke, dass mod_rewrite Dir da weiterhilft.

Näheres findest Du in einem Thread von memowe oder auf modrewrite.com.
Signatur von »LapisInfernalis« Eine Milde Gabe...

Der Horizont vieler Menschen ist ein Kreis mit dem Radius Null - und das nennen sie ihren Standpunkt.

Albert Einstein (1879-1955)

A common mistake people make when trying to design something completely foolproof is to underestimate the ingenuity of complete fools.
Douglas Adams (1952-2001)

3

Sonntag, 22. August 2004, 21:26

danke, aber ich verstehe da nur Bahnhof..

4

Samstag, 28. August 2004, 20:09

Kann mir einer da vielleicht behilflich sein?

würde das os gehen?

Quellcode

1
2
3
RewirteEngine on
RewriteCond %{HTTP_HOST} krabbelzelt.de/gloria [NC,OR]
RewriteCond %{THE_REQUEST} [URL]http://www.preussens-gloria-ev.de/[/URL]$1 [NC,R=301]

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Neumanns« (28. August 2004, 21:57)


5

Dienstag, 31. August 2004, 22:09

RE: Frage zu Multidomänehosting

Kann mir denn keiner helfen!?

6

Freitag, 24. September 2004, 17:19

RE: Frage zu Multidomänehosting

ich würde es vielleicht so versuchen ...

Quellcode

1
2
3
RewirteEngine on
RewriteCond %{HTTP_HOST} krabbelzelt\.de [NC]
RewriteRule ^gloria/(.*)$   http://www.preussens-gloria-ev.de/$1 [R=301]


natürlich alles ohne nen Gewehr :dizzy: ;)
Signatur von »TheNobody Style«

7

Freitag, 24. September 2004, 21:48

Danke da bekomme ich eine Fehlermeldung, das der absolute Pfad nicht stimmt..

8

Samstag, 25. September 2004, 01:16

Hi,
ich habe zwar davon reichlich wenig Ahnung und bisher nur eine einzige Weiterleitung mit Hilfe von memowe hinbekommen, aber ich möchte auch mal raten ;-)

Quellcode

1
2
3
RewriteEngine on
RewriteCond %{HTTP_HOST} krabbelzelt.de/gloria/forum/
RewriteRule ^(.*)/gloria/$ http://www.preussens-gloria-ev.de/$1 [R=301]

Sag' mal Bescheid, ob's geht.
Gruß
Ingo

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Ingo« (25. September 2004, 01:17)


9

Samstag, 25. September 2004, 17:18

Zitat von »Neumanns«

Kann mir einer da vielleicht behilflich sein?

würde das os gehen?

Quellcode

1
2
3
RewirteEngine on
RewriteCond %{HTTP_HOST} krabbelzelt.de/gloria [NC,OR]
RewriteCond %{THE_REQUEST} [URL]http://www.preussens-gloria-ev.de/[/URL]$1 [NC,R=301]


Vermutlich lag es an einem kleinen Tippfehler:
Der Befehl heißt RewriteEngine nicht RewirteEngine:

Quellcode

1
2
3
RewriteEngine on
RewriteCond %{HTTP_HOST} krabbelzelt.de/gloria [NC,OR]
RewriteCond %{THE_REQUEST} [URL]http://www.preussens-gloria-ev.de[/URL]$1 [NC,R=301]


Edit: Der Code, natürlich OHNE - keine Ahnung, der haut das immer wied…matisch rein...

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Forman« (25. September 2004, 17:50)


10

Samstag, 25. September 2004, 17:22

OHHH SCHMERZ LASS NACH :wallbash: :lol:
Signatur von »TheNobody Style«

11

Samstag, 25. September 2004, 17:41

Upssss - ich schau mal...
Edit#

Zitat

Das angegebene Skript konnte nicht fehlerfrei ausgeführt werden.

Das fehlerhafte Ausführen von CGI-Skripten hat häufig eines der folgenden Ursachen:

Das entsprechende CGI-Skript wurde nicht im ASCII-Mode ihres FTP-Programmes an den WWW-Server übertragen.
In der 1. Zeile wurde nicht der richtige absolute Pfad eingetragen, wie z.B. "#!/usr/bin/perl" für PERL-Skripte.
Ursache kann auch ein falsch gesetzter Pfad zu einem externen Programm sein, wie date (/bin/date) oder sendmail (/usr/sbin/sendmail).
Schnelle Hilfe bei Scriptfehlern bietet häufig auch das analysieren des ErrorLogfiles.
Sie finden dieses in Ihrem Admin-Bereich und können sich der einfachheithalber die letzten 10 Zeilen ausgeben lassen.


Zitat

/is/htdocs/22892/www.krabbelzelt.de/.htaccess: RewriteCond: unknown flag 'R'\n

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Neumanns« (25. September 2004, 17:47)


12

Samstag, 25. September 2004, 18:03

[ot]forman, um das hier nich zu vermischen, hab ich aus deiner Frage ein neues Thema gemacht
http://www.webstyleboard.de/wsb/thread.p…eadid=4789&sid=
[/ot]
Signatur von »TheNobody Style«

13

Freitag, 31. Dezember 2004, 02:45

Hallo Neumanns!

Falls sich Dein Problem (leider) noch nicht gelöst haben sollte, probier es doch mal mit:

Quellcode

1
2
3
4
RewriteEngine	On
RewriteCond	%{HTTP_HOST}	!^www\.			             [NC,OR]
RewriteCond	%{HTTP_HOST}	krabbelzelt.de/gloria		     [NC]
RewriteRule     ^(.*)$    	http://www.preussens-gloria-ev.de/$1 [NC,R=301]
Signatur von »LapisInfernalis« Eine Milde Gabe...

Der Horizont vieler Menschen ist ein Kreis mit dem Radius Null - und das nennen sie ihren Standpunkt.

Albert Einstein (1879-1955)

A common mistake people make when trying to design something completely foolproof is to underestimate the ingenuity of complete fools.
Douglas Adams (1952-2001)

14

Freitag, 31. Dezember 2004, 08:21

Danke ich werde es mal probieren...