Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: WebStyleBoard. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Samstag, 3. Juni 2006, 18:27

JS: Eingabefeld ausgeben. FireFox will nicht..

Hallo zusammen,

vielleicht kann mir einer von euch weiterhelfen. Ich bastle gerade an einem Script, dass ich zwischendurch immer mal wieder im InternetExplorer und FireFox teste.

Bei den folgenden Zeilen allerdings stellt sich der FireFox quer. Keine Fehlermeldung. Nichts.

Quellcode

1
2
3
4
5
6
7
<input type="TEXT" name="test" value="55">

<script language="JavaScript" type="text/javascript">
<!--
	alert(document.getElementById('test').value);		
//-->
</script>


Weiss einer wie ich das beim FireFox zum laufen bekomme? Mit dem InternetExplorer funktioniert es wunderbar.

Besten Dank im Voraus!!

Gruß

Casper

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Casper« (3. Juni 2006, 18:27)


2

Samstag, 3. Juni 2006, 19:14

RE: JS: Eingabefeld ausgeben. FireFox will nicht..

Hallo,

getElementById ist dafür da, ein Element anhand der ID zu identifizieren. Wenn der IE also dein Textfeld (ohne ID) so annimmt, ist das ein klares Fehlverhalten. Erweitere einfach dein Input-Feld um eine id und das sollte funktionieren. (Beispiel: <input type="text" id="emailadresse" name="emailadresse" value="meineadresse@meinserver.de" size="40" />).

MfG MaMo

3

Samstag, 3. Juni 2006, 19:43

Vielen Dank für die rasche Antwort.. hatte echt Tomaten auf den Augen.. ID/Name sind halt schon zwei paar verschiedene Schuhe ;)