Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: WebStyleBoard. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Sonntag, 15. Januar 2006, 18:29

Passwortgenerator

Hi, ich habe im Internet dieses frei verfügbare Passwortgenerator-Script gefunden, nun wollte ich fragen, ob es mir jemand so umschreiben könnte, das gleich mehrere Passwörter gleichzeitig generiert werden können und in einem großen Textfeld ausgeben werden können.

Vielen dank für eure Hilfe.

Pem

Quellcode

1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
32
33
34
35
36
37
38
39
40
41
42
43
44
45
46
47
48
49
50
51
52
53
54
55
56
57
58
59
60
61
62
63
64
65
66
67
68
69
70
71
72
73
74
75
76
77
78
79
80
81
82
83
84
85
86
87
88
89
90
91
92
93
94
95
96
97
98
99
100
101
102
103
104
105
106
107
108
109
110
111
112
113
114
115
116
117
<script type="text/javascript">
<!--
function getRandomNum(lbound, ubound) {
return (Math.floor(Math.random() * (ubound - lbound)) + lbound);
}
function getRandomChar(number, lower, upper, other, extra) {
var numberChars = "0123456789";
var lowerChars = "abcdefghijklmnopqrstuvwxyz";
var upperChars = "ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ";
var otherChars = "`~!@#$%^&*()-_=+[{]}\\|;:'",<.>/? ";
var charSet = extra;
if (number == true)
charSet += numberChars;
if (lower == true)
charSet += lowerChars;
if (upper == true)
charSet += upperChars;
if (other == true)
charSet += otherChars;
return charSet.charAt(getRandomNum(0, charSet.length));
}
function getPassword(length, extraChars, firstNumber, firstLower, firstUpper, firstOther,
latterNumber, latterLower, latterUpper, latterOther) {
var rc = "";
if (length > 0)
rc = rc + getRandomChar(firstNumber, firstLower, firstUpper, firstOther, extraChars);
for (var idx = 1; idx < length; ++idx) {
rc = rc + getRandomChar(latterNumber, latterLower, latterUpper, latterOther, extraChars);
}
return rc;
}
//-->
</script>
<table align=center width=100%>
<tr align=center>
<td>
<form name="myform">
<table border=0 width=100%>
<tr>
<td>
<p align="center">Erste Zeichen können ein:


</td>
<td nobr>
<p align="center">
<input type=checkbox name=firstNumber checked value="ON">Nummer

<input type=checkbox name=firstLower checked value="ON">Kleinschrift

<input type=checkbox name=firstUpper checked value="ON">Grosschrift

<input type=checkbox name=firstOther value="ON">Andere

</td>
</tr>
<tr>
<td>
<p align="center">Letzte Zeichen können sein:


</td>
<td nobr>
<p align="center">
<input type=checkbox name=latterNumber checked value="ON">Nummer

<input type=checkbox name=latterLower checked value="ON">Kleinschrift

<input type=checkbox name=latterUpper checked value="ON">Grosschrift

<input type=checkbox name=latterOther value="ON">Andere

</td>
</tr>
<tr>
<td>
<p align="center">Passwortlänge:


</td>
<td>
<p align="center">
<input type=text name=passwordLength value="8" size=3> 
</td>
</tr>
<tr>
<td>
<p align="center">Extra Passwort-Zeichen: 
 
</td>
<td>
<p align="center">
<input type=text name=extraChars size=20> 
</td>
</tr>
</table>

</td>
</tr>
<tr align=center>
<td>
Neues Passwort: <br>

<input type=text name=password size=20>
<br>

<input type=button value="Erzeuge Passwort" onClick="document.myform.password.value =
getPassword(document.myform.passwordLength.value, document.myform.extraChars.value,
document.myform.firstNumber.checked, document.myform.firstLower.checked,
document.myform.firstUpper.checked, document.myform.firstOther.checked,
document.myform.latterNumber.checked, document.myform.latterLower.checked,
document.myform.latterUpper.checked, document.myform.latterOther.checked);">
</form>

</td>
</tr>
</table>

2

Montag, 16. Januar 2006, 00:16

RE: Passwortgenerator

Hi,
da die Funktion mit einer Zufallszahl arbeitet, reicht es bereits aus, die Funktion mehrfach aufzuufen, z.B. im HTML-Teil:
onClick="document.myform.password.value = getPassword(...) + getPassword(...) + getPassword(...)"
Eleganter wäre es freilich, eine weitere Funktion zu erstellen, die getPassword() mit den Parametern mehrfach aufruft.
Gruß
Ingo

3

Dienstag, 17. Januar 2006, 18:49

RE: Passwortgenerator

Zitat von »Ingo«

Hi,
da die Funktion mit einer Zufallszahl arbeitet, reicht es bereits aus, die Funktion mehrfach aufzuufen, z.B. im HTML-Teil:
onClick="document.myform.password.value = getPassword(...) + getPassword(...) + getPassword(...)"
Eleganter wäre es freilich, eine weitere Funktion zu erstellen, die getPassword() mit den Parametern mehrfach aufruft.
Gruß
Ingo


Wie kann ich das realisieren, kenne mich mit Javascript überhaupt nicht aus ?

Mfg

Pem

4

Mittwoch, 18. Januar 2006, 01:03

Hi,
im HTML

Quellcode

1
onClick="document.myform.password.value = getPasswords(...)"

und im javascript:

Quellcode

1
2
3
4
5
function getPasswords(length, extraChars, firstNumber, firstLower, firstUpper, firstOther, latterNumber, latterLower, latterUpper, latterOther) {
  for(var i=0; i<=10; i++) {
    getPassword(length, extraChars, firstNumber, firstLower, firstUpper, firstOther, latterNumber, latterLower, latterUpper, latterOther) 
  }
}

sollte 10 Paßwörter ausgeben.
Gruß
Ingo

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Ingo« (18. Januar 2006, 01:03)


5

Mittwoch, 18. Januar 2006, 16:30

Wo muss ich den zweiten Codeteil unterbringen ?

6

Samstag, 21. Januar 2006, 15:46

Vielleicht könnt ihr mir helfen, warum läuft meine Seite mit allen Browsern ausser dem Internet Explorer ?

http://www.passwortgenerator.com/

Vielen dank.

Pem

7

Samstag, 21. Januar 2006, 16:40

Hi,
"laufen" würde ich nicht unbedingt sagen - es wird:

Fehler: unterminated string literal
Quelldatei: http://www.passwortgenerator.com/de/index.htm
Zeile: 56, Spalte: 24
Quelltext:
document.write(unescape("<script>

im Firefox gemeldet - aber dennoch ein Passwort generiert.

Der IE hingegen bricht das Script mit Fehlrmeldung komplett ab. Diese ist aber nicht sehr aussagekräftig, zumal hier verschiedene Scripts beteiligt sein könnten.

Aber grundsätzlich: HTML hat in Javascript-Dateien nichts zu suchen und was Du da in <script></script> stehen hast, finde ich ziemlich undurchsichtig - der IE vermutlich ebenso, nur daß er daduch sämtliche Scriptausführung abricht.
Gruß
Ingo

8

Samstag, 21. Januar 2006, 17:45

So, den angezeigten Fehler im IE habe ich jetzt eliminiert und auch einige Code-Teile nun angeordnet und das CSS aushelagert zur besseren übersicht, aber der Generator funktioniert leider immernoch nicht. Hat noch jemand einen Vorschlag ?

MFg

Pem

9

Sonntag, 22. Januar 2006, 15:01

Hi,
möglicherweise mag der IE die HTML-Tags im Javascript nicht - aber das sagte ich ja bereits...
Gruß
Ingo

10

Montag, 23. Januar 2006, 17:44

Vielen dank für eure Hilfe und besonderst dir Ingo. Habe das Problem nun gelöst.

Vielen dank, Pem.