Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: WebStyleBoard. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Dienstag, 13. August 2002, 17:21

Bildwechsler + Sound

Ich möchte einen Link auf ein Bild setzen. Wenn man mit der Maus drüber fährt sollte das Bild sich wechseln und wenn darauf geklikt wird, sollte ein Sound zu hören sein. Kann mir jemand weiterhelfen?

Quellcode

1
<A HREF="http://..."><IMG SRC="http://..." OnMouseOver=" " OnClick=" "></A>



Themenüberschirft von Chris verändert.

2

Dienstag, 13. August 2002, 17:25

RE: Ich brauche mal Hilfe.

Servus,

bei dem Bildwechsel kann ich Dir evtl. helfen:

Zitat

<a href="Link-URL" onMouseOver="image.src='URL/Bild01.jpg';" onMouseOut="image.src='URL/Bild02.jpg';">
<img name="image" src="URL/Bild02.jpg" border=0></a>

3

Dienstag, 13. August 2002, 17:38

Zitat

Sollte ich etwas beim Erstellen eines neuen Themas beachten?
Achte bitte darauf, dass du im richtigen Forum postest.
Gib deinem Thema einen aussagekräftigen Betreff. Dieser sollte das bestehende Problem andeuten. Betreffs ala "Ich hab da mal ne Frage" oder "Ich bräuchte mal Hilfe" fördern nicht gerade eine schnelle Beantwortung. Erfahrungsgemäß werden diese Beiträge seltener gelesen.
Vor dem Erstellen solltest du mal nachsehen, ob deine Frage nicht schon in einem anderen Thema behandelt wird.
Nutze bitte auch die Suchfunktion.


Nachzulesen im FAQ-Forum in den speziellen WSB-FAQs

Bitte fürs nächste Mal merken, sonst wird das nächste Mal sofort gelöscht ... denn das dient nicht gerade der Übersichtlichkeit des Forums
Signatur von »TheNobody Style«

4

Dienstag, 13. August 2002, 17:53

Mein erster Code den ich eben hier gepostet hatte funktionierte doch nicht, deshalb hier mal eine Version die auf jeden Fall funktioniert :)

So, das Script hat mir keine Ruhe gelassen *g*

So funktioniert es nun 100%ig:

Quellcode

1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
<Head>
<script language="JavaScript">
<!--
Normal1 = new Image();
Normal1.src = "bild1.gif";
Rollover1 = new Image();
Rollover1.src = "bild2.gif";
function Bildwechsel(Normal,Wechsel)
{
Normal.src = Wechsel.src;
}
//-->
</script>
</head>



Quellcode

1
2
3
4
5
6
7
8
<body>

<EMBED SRC="datei.wav" HIDDEN="TRUE" AUTOSTART="FALSE" MASTERSOUND NAME="musik">

<a href="#" onClick="javascript:document.musik.play()" onMouseOver="Bildwechsel(Test1,Rollover1)" onMouseOut="Bildwechsel(Test1,Normal1)">
<img src="bild1.gif" name="Test1" border="0"></a>

</body>


Für Rückfragen einfach hier posten ;)
Signatur von »Chris« Auch ein Bonsai träumt von Größe.

5

Mittwoch, 14. August 2002, 10:53

Das gehört ins JavaScript-Forum. Bitte verschieben und dann diesen Beitrag löschen. Danke! :)

mem

6

Mittwoch, 14. August 2002, 12:23

Netscape hat die Attribute

<EMBED>
SRC="Musik.mid"
AUTOSTART="true"

und Internet Explorer

<BGSOUND>
SRC="Musik.mid"
LOOP="n"


Beim IE kann die Musik anscheinend also nicht per Knopfdruk abgespielt werden und die Tags sind auch unterschiedlich. Was jetzt?

7

Mittwoch, 14. August 2002, 15:47

Ich weis nich genau wo jetzt das Problem ist, aber schau doch mal auf diese Seite, vielleicht erübrigt sich dann die Frage?

http://www.webmatze.de/webdesign/html/sound.htm
Signatur von »Chris« Auch ein Bonsai träumt von Größe.

8

Mittwoch, 14. August 2002, 16:31

Auf der Seite steht dass man den Sound einfach abspielen lassen kann wenn man es auf einen Link setzt.

Quellcode

1
<A href="sound.wav">


Bei mir startet dann aber der Download ?(

9

Mittwoch, 14. August 2002, 17:37

Ne, da geht es um das verlinken nicht um abspielen, das dein
Downloadprogramm da anspringt ist normal.

Weiter unter auf der Seite wird es erst richtig interessant ;)
Signatur von »Chris« Auch ein Bonsai träumt von Größe.

10

Mittwoch, 14. August 2002, 20:29

Wie du sicher bemerkt hast, brauchen Multimedia-Elemente jeglicher Art entsprechend mehr Unterstützung. HTML Tags reichen da also nicht aus... aber HTML bietet für externe Multimedia-Elemente einen Tag, das so funnzt:

<object data="URI" type="Mime-Type" width="Breite" height="Höhe">
Alternativer Inhalt
</object>

Nachzulesen auch bei Selfhtml unter http://selfhtml.teamone.de/navigation/html.htm#multimedia

die Mime-Types finden sich hier:
http://selfhtml.teamone.de/diverses/mimetypen.htm

für eine Wave-Datei (.wav) wäre das also: audio/x-wav

anhand der Mime-Typen kann der Browser seine Plug-In Schnittstelle ansprechen und gibt die im Object-Tag angegebene URI an das entsprechend registrierte Plug-In weiter... das wird gestartet und das Multimedia-Element wird abgespielt. Einen solchen Tag kann man natürlich auch abhängig von Mouse-Events mithilfe von document.write vermutlich steuern... man kann allerdings nicht ein wiederholtes Abspielen erzeugen... (ich weiß zumindest nicht wie... - höchstens halt mit embed aber das funnzt, weil kein "richtiges" HTML auch nicht mit dem Mozilla!).
Signatur von »Snoop« The use of COBOL cripples the mind; its teaching should, therefore, be
regarded as a criminal offence.
-- Edsger W. Dijkstra, SIGPLAN Notices, Volume 17, Number 5 (11.05.1930 - 07.08.2002)

11

Sonntag, 18. August 2002, 16:42

Zitat

Original von Snoop

<object data="URI" type="Mime-Type" width="Breite" height="Höhe">
Alternativer Inhalt
</object>



Ich habe das alles durchgelesen und versucht, nur leider fängt immer ein Download an, anstatt dass die wav-Datei abgespielt wird.

12

Mittwoch, 21. August 2002, 12:57

Das ist mir jetzt gelungen, aber wie bau ich das jetzt in das Script von Chris ein?

13

Mittwoch, 21. August 2002, 15:37

Zitat

Original von Schüler
Das ist mir jetzt gelungen, aber wie bau ich das jetzt in das Script von Chris ein?

Inwiefern? ?( Chris hat doch den Code bereits aufgeteilt. Der obere Code kommt in den HEAD-Bereich, also zwischen <head> und </head>. Der untere Code dann in den BODY-Bereich. Aber das wurde von Chris auch erkenntlich gemacht ...

Oder was meinst Du?

PS: Natürlich müssen die Pfadangaben und Dateinamen im Script mit denen auf dem Webspace (bzw Localhost) übereinstimmen.

14

Mittwoch, 21. August 2002, 15:40

??

Wie oben schon geschrieben, dieser Code kommt in den HEAD Bereich:

Quellcode

1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
<script language="JavaScript">
<!--
Normal1 = new Image();
Normal1.src = "bild1.gif";
Rollover1 = new Image();
Rollover1.src = "bild2.gif";
function Bildwechsel(Normal,Wechsel)
{
Normal.src = Wechsel.src;
}
//-->
</script>



Und dieser Code in den BODY Bereich:

Quellcode

1
2
3
4
<EMBED SRC="datei.wav" HIDDEN="TRUE" AUTOSTART="FALSE" MASTERSOUND NAME="musik">

<a href="#" onClick="javascript:document.musik.play()" onMouseOver="Bildwechsel(Test1,Rollover1)" onMouseOut="Bildwechsel(Test1,Normal1)">
<img src="bild1.gif" name="Test1" border="0"></a>



- datei.wav must du auf den richtigen Dateinamen des Soundfiles achten.
- Name:"musik" - "musik" steht also für den Song datei.wav, somit musst du im Link immer auf "musik" verweisen:
javascript:document.musik.play()" bei einem weiteren Musikstück einfach einen anderen Namen vergeben und dann auf dieses verweisen.

Soweit alles klar?
Signatur von »Chris« Auch ein Bonsai träumt von Größe.

15

Mittwoch, 21. August 2002, 16:33

Embed funktioniert nur bei Netscape, ich meine

Quellcode

1
2
3
<object data="URI" type="Mime-Type" width="Breite" height="Höhe">
Alternativer Inhalt
</object>


Wie Snoop geschrieben hat.

16

Samstag, 19. Oktober 2002, 12:51

Kann man das Script auch zo machen dass beim OnMouseOut ein drittes Bild geladen wird?

17

Dienstag, 22. Oktober 2002, 22:10

Vielleicht indem du ein Rollover2 oder ähnliches einfügst :thinker:

18

Dienstag, 22. Oktober 2002, 22:21

@Frecho

*g* sich selbst antworten ist auch gut ;)

---

Jo, denke ich auch.
Einfach diesen Tag im Body hier solltest du dann so verändern:

onMouseOut="Bildwechsel(Test1,Rollover2)"

Hinzu kommt dann dann die Ergänzung im Head:
Rollover2 = new Image();
Rollover2.src = "bild3.gif";


Script so nicht geprüft....
Signatur von »Chris« Auch ein Bonsai träumt von Größe.

19

Dienstag, 22. Oktober 2002, 22:40

Oder so:

Quellcode

1
2
3
4
5
<A HREF="http://www.webstyleboard.de" 
onMouseOver="document.pic1.src='bild2.gif'"
onMouseOut="document.pic1.src='bild3.gif'">
<IMG SRC="bild1.gif" NAME="pic1">
</A>

20

Mittwoch, 23. Oktober 2002, 10:02

Danke! :]

Sag mal: kann man es auch so machen dass dies auch rückgängig machen kann.

Also:

Anfang: Bild 1
OnMouseOver: Bild 2
OnMouseOut: Bild 3

Und danach:

Anfang: Bild 3
OnMouseOver: Bild 2
OnMouseOut: Bild 1

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Frecho« (24. Oktober 2002, 13:27)