Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: WebStyleBoard. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Donnerstag, 2. November 2006, 15:56

Flash Newbie meldet sich zurück :: Scaneffekt

Hallöle,

nachdem ich hier schon mal einen Thread erstellt habe und mir wirklich super + schnell weitergeholfen wurde, möchte ich hier gleich anknüpfen!
Folgendes: hier befindet sich ein Flash-Tutorial für einen coolen Scaneffekt, den ich gern benutzen möchte. Bis Schritt 6 Mitte ist alles klar und nicht schwer, aber dann wird's alles ein bisschen schwammig. Habe dem Autor schon ne Mail geschickt, aber ich brauche das Intro so schnell wie möglich und wer weiß, ob und wann derjenige antwortet :)

Mein Problem konkret:
Ich weiß nicht genau, wohin ich mit dem Rechteck soll. Folgefehler: der Bewegungs-Tween kann nicht ordentlich erstellt werden - wahrscheinlich, weil ich was mit den Ebenen durcheinander bekommen habe...

Bitte Hilfe *g*

MfG Flusenkopp
Signatur von »Flusenkopf« This is my church, so come in and find out!

2

Donnerstag, 2. November 2006, 19:56

[q=Flusenkopf]nachdem ich hier schon mal einen Thread erstellt habe und mir wirklich super + schnell weitergeholfen wurde, möchte ich hier gleich anknüpfen![/q]
Aber immer wieder gerne... ;)

[q=Flusenkopf]Ich weiß nicht genau, wohin ich mit dem Rechteck soll. Folgefehler: der Bewegungs-Tween kann nicht ordentlich erstellt werden - wahrscheinlich, weil ich was mit den Ebenen durcheinander bekommen habe...[/q]
Wohin mit dem Rechteck... Ja ich weiß... Das ist eine der wichtigsten Fragen im Leben... Wohin nur mit dem Drecksteil... ;)

Sorry... Couldn't resist... :)

Was meinst Du damit, wohin mit dem Rechteck? Wohin auf der Bühne? Wohin auf welche Ebene?

Stell Doch einfach mal, wenn es geht, die Flash-Datei online. Wenn Du Sie nicht öffentlich anbieten willst, kannst Du sie mir auch per E-Mail schicken...

Oder aber Du beschreibst Dein Problem etwas detaillierter. ;)

Grüße

LapisInfernalis

EDIT

Im Anhang findest Du eine kleine Flash-Datei mit einer Demonstration des Maskeneffektes... ;)
Signatur von »LapisInfernalis« Eine Milde Gabe...

Der Horizont vieler Menschen ist ein Kreis mit dem Radius Null - und das nennen sie ihren Standpunkt.

Albert Einstein (1879-1955)

A common mistake people make when trying to design something completely foolproof is to underestimate the ingenuity of complete fools.
Douglas Adams (1952-2001)

3

Donnerstag, 2. November 2006, 23:09

1.) Dein Anhang ist leer. (1kb => ?)
2.)

Zitat von »LapisInfernalis«

Wenn Du Sie nicht öffentlich anbieten willst, kannst Du sie mir auch per E-Mail schicken...


Ja ne, kein Ding und alles, solln doch mehrere was von haben! Dort isse auch schon: quadscan.rar (inkl.: quad_scan.fla)
Die Rechteckfrage bezog sich übrigens sowohl auf Ebene als auch inner Bühne... Brauche eigentlich nur ne kurze Erklärung mit logischer Folge und dem Gegenbeispiel,.......

:)
Signatur von »Flusenkopf« This is my church, so come in and find out!

4

Freitag, 3. November 2006, 00:12

Hier die richtige Datei... ;)

Deine Datei kann ich leider öffnen, sie ist zu neu. Speichere sie bitte als Flash MX (Version 6), wenn dies geht...
Signatur von »LapisInfernalis« Eine Milde Gabe...

Der Horizont vieler Menschen ist ein Kreis mit dem Radius Null - und das nennen sie ihren Standpunkt.

Albert Einstein (1879-1955)

A common mistake people make when trying to design something completely foolproof is to underestimate the ingenuity of complete fools.
Douglas Adams (1952-2001)

5

Freitag, 3. November 2006, 15:54

Neue Datei hier:
http://www.kundk-inter.net/2004_quad_scan.rar

Also deine Datei beinhaltet einen Text... Aber wie mache ich das mit einem Ausgangsbild, dem Quad, das ich verwenden möchte?
Signatur von »Flusenkopf« This is my church, so come in and find out!

6

Samstag, 4. November 2006, 12:03

Ich bekomme die Datei immer noch nicht auf. Sicher, dass es Version 6 ist?
Signatur von »LapisInfernalis« Eine Milde Gabe...

Der Horizont vieler Menschen ist ein Kreis mit dem Radius Null - und das nennen sie ihren Standpunkt.

Albert Einstein (1879-1955)

A common mistake people make when trying to design something completely foolproof is to underestimate the ingenuity of complete fools.
Douglas Adams (1952-2001)

7

Samstag, 4. November 2006, 12:41

Mh habe die als MX abgespeichert.. Ich selbst benutze Flash 8... wundert mich, dass es nicht geht.
Signatur von »Flusenkopf« This is my church, so come in and find out!

8

Samstag, 4. November 2006, 13:31

:hupferl: :hupferl: :hupferl: :hupferl: :hupferl: :hupferl: :hupferl: :hupferl: :hupferl: :hupferl: :hupferl: :hupferl: :hupferl:

Hab's hinbekommen!!!!! :applaus: :applaus: :applaus:

:D

-> SCAN

[D]Aber... wie stelle ich das ein, dass der das nicht ewig wiederholt?^^

Habe schon im Quellcode Loop="False" probiert, aber... geht offenbar nicht... Muss man doch bestimmt in Flash einstellen ge? Also beim Tween habe ich schon Ereignis -> Wiederholen -> 0 gemacht, aber passt au nit =([/D]

€: Probieren geht über studieren: habe einfach bei Aktionen im letzten Frame der Maske "stop();" geschrieben, funktioniert super :D
Signatur von »Flusenkopf« This is my church, so come in and find out!

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Flusenkopf« (4. November 2006, 13:42)


9

Sonntag, 5. November 2006, 10:14

Herzlichen Glückwunsch!

Ist das nicht ein riesen Erfolgserlebnis? ;)

Sorry, dass ich Dir nicht wirklich helfen konnte... Ich denke es wird wohl dringend Zeit, dass ich mir mal eine aktuelle Flash-Version hole... :D

Grüße

LapisInfernalis
Signatur von »LapisInfernalis« Eine Milde Gabe...

Der Horizont vieler Menschen ist ein Kreis mit dem Radius Null - und das nennen sie ihren Standpunkt.

Albert Einstein (1879-1955)

A common mistake people make when trying to design something completely foolproof is to underestimate the ingenuity of complete fools.
Douglas Adams (1952-2001)

10

Dienstag, 2. Januar 2007, 12:29

die beschreibung is einfach mies...gemeint is schlicht und ergreifend
das der balken mit dem farbverlauf links neben das objekt (linien) kommt
im tween selber (doppelklick) soll er dann rechts daneben

die grösse is klar...soll ja über alle linien laufen...also muss die höhe schon die
der linien sein...der balken läuft dann als movieclip von links nach rechts und feddich

aber nu is auch egal weil er hat es ja geschafft
Signatur von »tommsen« Signaturen sind doof...