Du bist nicht angemeldet.

[Flash MX 2004] preloader probelm

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: WebStyleBoard. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Dienstag, 9. August 2005, 17:38

preloader probelm

Hallo zusammen!
Nachdem ich nun diverse Preloader Ausprobiert habe und immer das selbe Problem auftritt,
versuch ich hier mal mein Glück nach einer Lösung :)

Alle Preloader die ich benutze werden erst nach 37% angezeigt, danach laufen sie einwandfrei bis 100% durch und der Film startet.
Bis zu den 37% ist nix zu sehen. Habe beim Simulieren extra die Rate runtergestellt, um sicherzugehen, dass es nicht an der GEschwindigkeit der Netzanbindung liegt.

Für Vorschläge bin ich offen :)
MfG
switi

2

Dienstag, 9. August 2005, 17:43

Hi switi!

Erst einmal herzlich Willkommen an Board!

Leider reichen Deine etwas spärlichen Informationen kaum, um Dein Problem zu beurteilen. Folgendes solltest Du noch ergänzen:

1. Ein Link zur Demo des Preloaders
2. Das ActionScript des Preloaders
3. Am Besten einen Link zu Deiner FLA-Datei.

Wenn Du mind. zwei dieser drei Punkte beherzigst, können wir Dir bestimmt helfen... :)

LapisInfernalis
Signatur von »LapisInfernalis« Eine Milde Gabe...

Der Horizont vieler Menschen ist ein Kreis mit dem Radius Null - und das nennen sie ihren Standpunkt.

Albert Einstein (1879-1955)

A common mistake people make when trying to design something completely foolproof is to underestimate the ingenuity of complete fools.
Douglas Adams (1952-2001)

3

Dienstag, 9. August 2005, 18:15

RE: preloader probelm

Hi Lapis!
Also hier mal der AS Code:

Frame 1:

bytes_gesamt = _root.getBytesTotal() add " Bytes gesamt";
bytes_geladen = _root.getBytesLoaded() add " Bytes geladen";
prozent = int(_root.getBytesLoaded()*100/_root.getBytesTotal()) add " Prozent";
if (prozent == "100 Prozent") {
gotoAndPlay (3);
}

Frame 2:

gotoAndPlay(1);

Das ist nun der Preloader von TheNobody Style, den ich hier gefunden habe.


Den Flash Film habe ich mal unter www.sd-style.de/flash/ online gestellt. Habe eine stop funktion eingebaut, weil der Rest noch nix für die Öffentlichkeit ist ;).
Der stop hat aber keine Auswirkungen auf das Ergebnis.


Was mir beim Download Simulieren aufgefallen ist:
bis 37% zählt er im ersten Frame hoch, danach wechselt er in den zweiten - Zeitlseiste, wird bis dahin dann auch grün und der Preloader ist von da an auch zu sehen.



Hoffe die Infos können weiterhelfen

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »switi« (9. August 2005, 18:15)


4

Mittwoch, 10. August 2005, 06:33

Mmmmh... Am ActionScript scheint es zumindest nicht zu liegen...

Probiere mal Folgendes:

1. Erstelle eine Kopie Deiner Datei
2. Entferne ab Frame 3 sämtlichen Inhalt
3. Erstelle mit einem Bildbearbeitungsprogramm ein sehr großes Bild (ca. 1 MB)
4. Platziere dieses Bild in Frame 3
5. Datei hochladen und ausprobieren

Tritt dort dann das gleiche Phänomen erneut auf, so wäre es sehr hilfreich, wenn Du die FLA (als Flash MX) hochladen und verlinken würdest.

LapisInfernalis
Signatur von »LapisInfernalis« Eine Milde Gabe...

Der Horizont vieler Menschen ist ein Kreis mit dem Radius Null - und das nennen sie ihren Standpunkt.

Albert Einstein (1879-1955)

A common mistake people make when trying to design something completely foolproof is to underestimate the ingenuity of complete fools.
Douglas Adams (1952-2001)

5

Mittwoch, 10. August 2005, 11:01

Verwendest du eingebettete Schriftarten in deinem Film? Wenn dem so ist, dann liegt es daran. Dieses Zeug wird am Anfang geladen und dann wird der erste Frame angestossen. Somit hast du dann schon nen fetten Teil (manche Schriftarten können ja heftig gross sein) geladen, wenn der Preloader angezeigt wird ...
Signatur von »TheNobody Style«

6

Mittwoch, 10. August 2005, 11:31

Nach kurzem Plausch mit TNS haben wir hier eine mögliche Lösung für Dich:

1. Öffne die Bibliothek (F11 oder STRG + L)
2. Oben rechts unterhalb des Schließen-Buttons findest Du den Button für das Menü
3. Da klickst Du drauf und wählst "Neue Schrift hinzufügen"
4. Im Dialogfenster gibst Du der Schrift einen Namen und wählst die passende Schrift aus.
5. Wenn Du Text benutzt, wählst Du als Schriftart einfach Deine "neue" Schrift.

Von nun an wird die Schrift auch mit preloadet. Unter Umständen löst das Dein Problem. Bei Fragen weißt Du ja, wo Du uns findest... ;)

LapisInfernalis
Signatur von »LapisInfernalis« Eine Milde Gabe...

Der Horizont vieler Menschen ist ein Kreis mit dem Radius Null - und das nennen sie ihren Standpunkt.

Albert Einstein (1879-1955)

A common mistake people make when trying to design something completely foolproof is to underestimate the ingenuity of complete fools.
Douglas Adams (1952-2001)

7

Mittwoch, 10. August 2005, 12:07

Hallo ihr beiden

So ihr beiden. Erstmal ein großes Dankeschön für eure schnelle und nette Hilfe :)

Ich habe eure beuden Tips auspropiert. Mit der Bilddatei ab dem dritten Frame, startete der Preloader bei ca 3%, durch Entfernen von Schriftarten dann vom Anfang, so wie es auch sein sollte :)

Natürlich hat dies mein Problem nur halb gelöst. Nach weiterem Rumprobieren kam ich dann auf die Idee, mal nach und nach alles aus der Bibliothek zu löschen, um evtl so den Fehler zu finden. Und siehe da, das hat sogar geklappt *g*. Mit dem entfernen einer Komponente - UIScrollBar - funktionierte der Preloader dann plötzlich einwandfrei.

Hab mich riesig gefreut, nur stellt sich mir nun natürlich die frage, was so gefährlich an dem Scrollbalken ist *g*. Brauche ihn zum Glück nicht, weil ich mir einen gebastelt hatte.

Evtl war das ganze ja nen Hint von Flash an mich, immer schön Ordnung zu halten *g*.

Also nochmals Danke an euch
BaBa
switi :)