Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: WebStyleBoard. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Freitag, 7. März 2014, 17:00

Wie findet ihr mein neues "WordPress-Hosting" Design?

Hallo,

ich hätte gerne eure Meinung zu meinem Webdesign dieser Webseite: WebPage4.Me

Hintergrundinfo:

Ich bekam zum alten Design viel Kritik. Auf der Webseite kann man seine eigne "WordPress" - Webseite erstellen. Das Ganze ist kostenlos, es gibt viele Designs (die auf Wunsch erweitert werden), unbegrenzten Speicherplatz, es sind keine Vorkenntnisse nötig und es ist werbefrei.

TNS

alter Sack, aber Chef :D

Beiträge: 4 695

Vorname: Andreas

  • Private Nachricht senden

2

Samstag, 8. März 2014, 11:44

Was zuerst auffällt ist die doch recht "zerfressene" Schrift des Logos. Hier macht es vermutlich mehr Sinn, sich das als Image zu basteln incl. Kantenglättung. Ansonsten ist das Design ja recht überschaubar. Ich würde aber auf der Landingpage die unteren Links (Impressum etc) nicht so im Raum rumstehen lassen, sondern da vielleicht auch so eine Leiste ziehen, wie die oben mit dem Login-Feldern.

  • der Menüpunkt "Texte" im Footer is doch etwas irreführend
  • der Inhalt unter dem Menüpunkt "Regeln" macht für den Blogservice keinen Sinn (is überall die Rede von Forum, Postings etc), auch wenn da für den Support ein Forum irgendwie dran hängt
  • auf der Startseite (?site=index) würde ich die Screenshots etwas voneinander abgrenzen ... sieht bissle aus wie "Kraut und Rüben"
  • ich bin kein Anwalt, aber "Alle Nutzungsrechte aller Inhalte, die von Nutzern erstellt / hochgeladen werden, gehen an WebPage4.Me über." in den AGB halte ich doch für fragwürdig. Meinen Hoster (und nichts anderes ist dein Service im Grunde) würde ich für so einen Satz in den AGB vom Hof jagen
  • "(2) WebPage4.Me übernimmt keine Haftung, sollten persönliche Daten von Kunden durch Unbefugte ausgelesen und/oder weitergegeben werden." auch das dürfte schwierig werden, wenn man dir (grobe) Fahrlässigkeit nachweisen kann, denn dann kann man dich sehr wohl haftbar machen
Noch 2 Tipps:

1. Es ist mittlerweile angesagt, dass der ganze Datenschutzkram nicht mehr im Impressum stehen soll, sondern auf einer eigenen Seite sein muss (die dann auch entsprechend verlinkt werden muss).
2. Du scheinst noch "recht jung" zu sein und das merkt man auch an deiner "Schreibe" in den News. Du musst auch nicht sofort in Panik verfallen, nur weil weil dem einen oder anderen Besucher irgendwas nicht gefällt. Die Erfahrung zeigt, dass die zufriedenen Leute sich in den seltensten Fällen zu Wort melden ;)

Das soll es erstmal auf die Schnelle gewesen sein
Andreas - TNS
Signatur von »TNS«

Ähnliche Themen