Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: WebStyleBoard. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Dienstag, 25. Januar 2005, 20:37

Usability und Formulare

Mal eine Frage in Sachen Benutzbarkeit von Formularen:

Moderne Browser unterstützen das - an sich ja begrüßenswerte - Absenden eines Formulares durch die Verwendung der Eingabetaste.

Verwendet man aber in einem Formular mehrere Schaltflächen zur Steuerung bringt dieses Verhalten Probleme mit sich.

Daher meine Frage:

Gibt es eine Möglichkeit, bestimmte Schaltflächen von dieser Handhabe auszuklammern?

oder

Kann man wenigstens die Priorität bestimmen, mit der die Schaltflächen angesprochen werden?
Signatur von »LapisInfernalis« Eine Milde Gabe...

Der Horizont vieler Menschen ist ein Kreis mit dem Radius Null - und das nennen sie ihren Standpunkt.

Albert Einstein (1879-1955)

A common mistake people make when trying to design something completely foolproof is to underestimate the ingenuity of complete fools.
Douglas Adams (1952-2001)

2

Dienstag, 25. Januar 2005, 21:33

Es gibt nur ein mögliches Ziel (<form action= usw.).
Das Ergebnis beim Abschicken des Formulars auf verschiedene Weise sind unterschiedliche Werte im Zielscript.

Quellcode

1
2
3
4
5
<form action="ziel.php" method="post">
<input type="text" name="name" value="Alex">
<input type="submit" name="login" value="Einloggen">
<input type="submit" name="logout" value="Ausloggen">
</form>


Beim Absenden eines Formulars mittels Eingabetaste:
$_POST['name']=="Alex"

Beim Drücken auf "Einloggen":
$_POST['name']=="Alex"
$_POST['login']=="Einloggen"

Beim Drücken auf "Ausloggen":
$_POST['name']=="Alex"
$_POST['logout']=="Ausloggen"

************************************************************************
Man kann allen submit-Buttons auch problemlos denselben Name zuordnen:

Quellcode

1
2
3
4
5
<form action="ziel.php" method="post">
<input type="text" name="name" value="Alex">
<input type="submit" name="do" value="Einloggen">
<input type="submit" name="do" value="Ausloggen">
</form>


Das Ergebnis sind unterschiedliche Werte in ziel.php.
Beim Absenden eines Formulars mittels Eingabetaste:
$_POST['name']=="Alex"

Beim Drücken auf "Einloggen":
$_POST['name']=="Alex"
$_POST['do']=="Einloggen"

Beim Drücken auf "Ausloggen":
$_POST['name']=="Alex"
$_POST['do']=="Ausloggen"
Signatur von »Alex« Man muss nichts sehen, um zu sehen, dass man nichts sieht, aber man muss etwas sehen, um zu sehen, was man nicht sieht.