Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: WebStyleBoard. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Donnerstag, 10. Juni 2004, 16:10

Bobby Watchfire

Wenn ich bei Bobby eine Seite durchlaufen lasse und er sagt Bobby AAA improved, ist die Seite dann konform nach WAI-AAA???

LG
ARESOL
Signatur von »ARESOL« wieder da

2

Donnerstag, 10. Juni 2004, 16:24

RE: Bobby Watchfire

Hi,

die tatsächliche Barrierefreiheit läßt sich nicht maschinell (so wie die Einhaltung von xHTML-Syntax oder CSS-Regeln) prüfen. Wenn Bobby - oder auch andere Testprogramme - die Seite nicht beanstanden, dann ist dies ein Indiz für Barrierefreiheit, aber auch nicht mehr.

Bobby gibt ja auch viele Hinweise zu "User-Checks", sprich Überprüfungen, die man selbst vornehmen muß und die ein Programm einem nicht abnehmen kann.
Einige sehr praktikable Möglichkeiten hierzu wären:

- Deaktivierung von Javascript, allen Plugins und auch Grafikanzeige
ist die Seite dann noch voll funktionsfähig?

- Anzeige ohne CSS, sehr einfach im Netscape 4.x, wenn man Javascript deaktiviert) oder
- Anzeige im Textmode von Opera
Ist hier die Anzeige der Inhalte noch "brauchbar", besonders auch die Reihenfolge, in der sie angezeigt werden?

Ich denke allerdings, daß eine wirkliche Gewähr erst ein Test durch behinderte User (Sehbehinderung, Blindheit, aber z.B. auch feinmotorische Behinderungen) und ihre begrenzten Möglichkeiten bieten kann.

Gruß
Ingo

3

Donnerstag, 10. Juni 2004, 16:31

Das Problem ist, wenn man Werbung machen will, bringt einem die Selbsteinschätzung nicht viel wenn man nix schriftliches hat, oder hinterlegtes.

Was sagt mir das wenn Bobby sagt Bobby AAA improved?

Übrigens wäre ein Testcenter nach der Konformität wo spezielle User ich denke da an Ingo, Memowe etc. die Seiten auf Usability testen könnten, von den Personen die das Wünschen.
Signatur von »ARESOL« wieder da

4

Donnerstag, 10. Juni 2004, 16:38

Zitat von »ARESOL«

Übrigens wäre ein Testcenter nach der Konformität wo spezielle User ich denke da an Ingo, Memowe etc. die Seiten auf Usability testen könnten, von den Personen die das Wünschen.

Gibt's schon: "Holt euch eine Meinung!". Eine Aufspaltung in mehrere Bereiche verwirrt nur und führt sicher zu vielen Threads, die inhaltlich in beide Bereiche passen würden. Eine wirklich professionelle Zugänglichkeitsprüfung ist äußerst aufwändig und IMO kostenlos nicht durchführbar.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »DukeXP« (10. Juni 2004, 16:40)


5

Donnerstag, 10. Juni 2004, 16:43

Hi,

ich denke auch, daß man wirklich ausgiebige Tests selber machen muß und dieses Forum aber sehr gut Hilfestellungen dabei geben kann.

Wenn Deine Seite bei Bobby durchgeht, kannst Du zumindest schonmal das "Prüfsiegel" draufpappen...;-)
Nee, im ernst: dies ist zumindest, wie ich schon sagte, ein Indiz und auch ein Nachweis dafür, daß Du Dir schon mehr als nur Gedanken über die Barrierefreiheit gemacht hast.
Gruß
Ingo

6

Donnerstag, 10. Juni 2004, 16:48

Aber leider kann ein unerfahrener User nichts dazu sagen, oder weiß was darüber, Barrierfreiheit sagt da schon eher was.
Signatur von »ARESOL« wieder da