Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: WebStyleBoard. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Mittwoch, 25. Oktober 2006, 23:29

WLAN-Netzwerk / LAN Netzwerk Kombination

Werte WSBler,

inzwischen hat sich hier ein ganzer Park von Rechnern angesammelt, die alle ins Inet möchten. Ich habe einen WLAN-Router, über den die Geräte aktuell online gehen.

Die Rechner sind über den WLAN-Router auch untereinander vernetzt. Die WLAN-Verbindung ist leider nicht sehr stabil, so liegt die Übertragunsrate im Durchschnitt zwischen 6 und 18Mbit. Das reicht für Inet, aber für das lokale Netzerk ist das zu wenig.

Nun bräuchte ich ein Gerät, welches
- Das Internet-WLAN vom WLAN-Router empfängt
- Die Internetverbindung über Netzwerkkabel an die PCs verteilt
- alle PCs mit untereinander vernetzt (~ 100MBit/s)
- es zusätzlich ermöglicht über WLAN auf alle PCs und das Internet zuzugreifen (falls es doch mal mit dem Notebook in den Garten soll ;) )

Gibt es so etwas?
Lapis, wie löst du das Problem mit deinen vielen Rechnern?

2

Donnerstag, 26. Oktober 2006, 02:46

[q=streifenkiste]Lapis, wie löst du das Problem mit deinen vielen Rechnern?[/q]
Die sind alle ausnahmslos fest verkabelt, da mich die bisherigen WLAN-Lösungen in Sachen Leistung und Stabilität noch nicht üebrzeugen konnten... ;)
Signatur von »LapisInfernalis« Eine Milde Gabe...

Der Horizont vieler Menschen ist ein Kreis mit dem Radius Null - und das nennen sie ihren Standpunkt.

Albert Einstein (1879-1955)

A common mistake people make when trying to design something completely foolproof is to underestimate the ingenuity of complete fools.
Douglas Adams (1952-2001)

3

Donnerstag, 26. Oktober 2006, 07:15

ich wurde zwar nicht gefragt .... :tongue: ... aber auch ich hab hier alles verkabelt. Da ich gelegentlich Onlinezocke und so schon sooo grottenschlecht bin ... wenn dann noch das WLAN zicken würde ... na nicht wirklich. :arg:
Signatur von »TheNobody Style«

4

Donnerstag, 26. Oktober 2006, 18:11

In meiner Ex Wohnung ist auch alles verkabelt. In meiner neuen Wg haben wir Wlan und auch hier sind des öfteren Verbindungsabbrüche. Die Wlan-Router die man mit dem DSL Anschluss bekommt sind meiner Meinung auch nix dolles. Wenn du Speed brauchst, nimm Gigabit-Ethernet.
Signatur von »oop1« _________

5

Samstag, 28. Oktober 2006, 15:43

Zitat von »LapisInfernalis«


Die sind alle ausnahmslos fest verkabelt, da mich die bisherigen WLAN-Lösungen in Sachen Leistung und Stabilität noch nicht üebrzeugen konnten... ;)

Mich leider auch nicht, aber ich komme nicht um das WLAN 'rum :( Der Telefonanschluss ist im Erdgeschoss, und ich im ersten Stock.

kann ich im ersten Stock einen WLAN-Router aufstellen, der das WLAN empfängt und über LAN an die angeschlossenen PCs weitergibt? Untereinander würden die PCs dann eine vernünftige 100Mbit/s-Verbindung über normales LAN haben.
Mit diesem Gerät müsste das z.B. funktionieren, oder?

6

Dienstag, 31. Oktober 2006, 19:12

Zitat von »streifenkiste«

Zitat von »LapisInfernalis«


Die sind alle ausnahmslos fest verkabelt, da mich die bisherigen WLAN-Lösungen in Sachen Leistung und Stabilität noch nicht üebrzeugen konnten... ;)

Mich leider auch nicht, aber ich komme nicht um das WLAN 'rum :( Der Telefonanschluss ist im Erdgeschoss, und ich im ersten Stock.

Dann kann man trotzdem ein Loch nahe an der Wand boren, habe ich auch über eine Etage gemacht. Zur etage drüber geht es dann über ein Leerrohr.

Zitat von »streifenkiste«


kann ich im ersten Stock einen WLAN-Router aufstellen, der das WLAN empfängt und über LAN an die angeschlossenen PCs weitergibt? Untereinander würden die PCs dann eine vernünftige 100Mbit/s-Verbindung über normales LAN haben.

In der CT vom 2.10.06 war genau dazu ein Artikel mit entsprechenden Geräten.

Zitat


Mit diese
m Gerät müsste das z.B. funktionieren, oder?


Woher nimmst du diese Annahme?
Steht dort was von wds?
Signatur von »oop1« _________

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »oop1« (31. Oktober 2006, 19:15)


7

Montag, 6. November 2006, 01:13

Hat der Thread sich jetzt erledigt oder möchtest du vielleicht noch en paar Geräte genannt bekommen die sowas können?
Wie viel willste ausgeben?
Signatur von »oop1« _________