Du bist nicht angemeldet.

1

Donnerstag, 2. März 2006, 15:05

AMD sieht seine Kunden durch Skype benachteiligt

Quelle: http://www.golem.de/0603/43714.html

Zitat

Vor kurzem hat Skype einen Teil seiner Nutzerschaft brüskiert, indem in einer gemeinsamen Werbeaktion mit Intel der volle Funktionsumfang von Skype nur Benutzern mit Dual-Core-Prozessoren des Herstellers Intel zur Verfügung gestellt wird. Der Intel-Konkurrent vermutet eine künstliche Einschränkung; etwas, das nicht nur falsch, sondern auch illegal wäre, betonte ein AMD-Sprecher gegenüber Golem.de. ...

den ganzen Artikel lesen

2

Donnerstag, 2. März 2006, 15:08

RE: AMD sieht seine Kunden durch Skype benachteiligt

irgendwie schnall ich das nicht: Warum soll das illegal sein?

Vergleich: Wenn ich das WSB "IE only" mache, dann haben die anderen Browser einfach nur Pech ... trotzdem wage ich zu bezweifeln, dass mich zb. die Firefoxer deswegen verklagen könnten :suspicious:
Signatur von »TheNobody Style«