Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: WebStyleBoard. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Freitag, 15. April 2005, 12:30

Druckaufträge sammeln, dann frei geben

Tach zusammen,

über den Tag verteilt, muss ich relativ oft Dokumente mit jew. wenigen Seiten drucken. Nun würde ich es gerne so machem, dass ich zwar aus dem jew. Programm heraus die Druckaufträge abschicke, diese sollen jedoch zu einem von mir gewählten Zeitpunkt "en bloc" gedruckt werden. Ich möchte also über den Tag verteilt alle Aufträge sammeln, diese aber erst abends frei geben.

Wie kann ich das bewerkstelligen? Einen eigenen externen Druckerserver kann ich nicht aufstellen. Vielleicht gibt es eine Software, die meine Aufträge "zwischenlagert".

Dank + Gruß
Investi

2

Freitag, 15. April 2005, 12:37

Theoretisch sollte es ausreichen, wenn Du den entsprechenden Drucker morgens auf offline stellst (Systemsteuerung => Drucker => den Drucker auswählen [Doppelklick] => Im Menü "Drucker" => "Drucker anhalten")...

Am Abend machst Du das Häkchen vor "Drucker anhalten" wieder weg, und die Dokumente werden gedruckt...
Signatur von »LapisInfernalis« Eine Milde Gabe...

Der Horizont vieler Menschen ist ein Kreis mit dem Radius Null - und das nennen sie ihren Standpunkt.

Albert Einstein (1879-1955)

A common mistake people make when trying to design something completely foolproof is to underestimate the ingenuity of complete fools.
Douglas Adams (1952-2001)

3

Freitag, 15. April 2005, 16:00

Danke für den Tipp. Aber was ist, wenn der PC zuvor abstürzt oder ich ihn runterfahre, ohne vorher den Drucker wieder freizugeben?

4

Freitag, 15. April 2005, 16:19

Dann sollten Deine Druckaufträge gespeichert bleiben und werden erst nach einem Aufheben des Anhaltens des Druckers gedruckt...

Von welchem OS sprechen wir?
Signatur von »LapisInfernalis« Eine Milde Gabe...

Der Horizont vieler Menschen ist ein Kreis mit dem Radius Null - und das nennen sie ihren Standpunkt.

Albert Einstein (1879-1955)

A common mistake people make when trying to design something completely foolproof is to underestimate the ingenuity of complete fools.
Douglas Adams (1952-2001)

5

Freitag, 15. April 2005, 16:25

WinXP SP 2

PS: Hab mir mal den "Print Inspector" heruntergeladen. Aber überzeugt bin ich noch nicht ...
http://www.shareware4u.de/detail_templ.p…765&Dl=1&Alt1=1

6

Montag, 18. April 2005, 08:08

Hast Du mal ausprobiert, den Drucker anzuhalten, einen Druckauftrag und anschließend den Rechner neu zu starten?
Signatur von »LapisInfernalis« Eine Milde Gabe...

Der Horizont vieler Menschen ist ein Kreis mit dem Radius Null - und das nennen sie ihren Standpunkt.

Albert Einstein (1879-1955)

A common mistake people make when trying to design something completely foolproof is to underestimate the ingenuity of complete fools.
Douglas Adams (1952-2001)