Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: WebStyleBoard. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Sonntag, 7. September 2003, 12:04

AcrobatReader.exe wird nicht gefunden

Hallo to the community :D

Nachdem ich den AcrobatReader 6.0 installiert habe, startet dieser nicht mehr automatisch beim "öffnen" eines pdf-Dokuments.

"Acrobat.exe nicht gefunden" heißt es...

Meine Frage lautet nun:

Wo liegen diese Verknüpfungen zum Reader versteckt?
Muß ich eine Pfadangabe in der Registry ändern ? Und wenn ja, wo ?

Nutze Win2000 und wäre über eine Hilfestellung sehr dankbar, weil ich nicht weiterkomme.


der Onkel carlsson
Signatur von »carlsson« ART on carlssonweb dIE Künstlerplattform / noi umani Photographics

2

Sonntag, 7. September 2003, 12:48

Hallo carlsson! :)

Soviel ich mich erinnere (nutze ja keine Wintendos mehr) geht das im Dialog Dateitypen irgendwo bei den Ordneroptionen. Dort kannst Du für den Typ PDF die Applikationen angeben. Hoffentlich kommst Du mit diesen wagen Tipps zurecht. ;)

Gruß
Mirko

3

Sonntag, 7. September 2003, 13:25

Hier könnte dir der Dialog "Öffnen mit ..." weiterhelfen. Leider hab' ich keine Ahnung, wo der bei Win 2000 versteckt ist, bei Win XP erhält man bei einem Rechtsklick auf die Datei im Punkt "Öffnen mit ..." eine Auswahlmöglichkeit "Programm auswählen".

Bei Windows 98 dürfte der Dialog "Öffnen mit ..." durch einen Rechtsklick und festhalten von einer der Tasten Shift/Strg/Alt auswählbar sein. Leider hab' ich vergessen, welche Taste die richtige ist. ;)

4

Sonntag, 7. September 2003, 13:29

Das ist in der Tat eine noch einfachere Möglichkeit. :)

Gruß
Mirko

5

Sonntag, 7. September 2003, 13:31

[q="google.de"]Aktivieren der Funktion "Öffnen mit ..." im Kontextmenü
Ist mit einem Dateityp bereits eine bestimmte Anwendung verbunden, wird über das Kontextmenü beim Anklicken von Dateien mit der rechten Maustaste nur noch die Funktion "Öffnen" angezeigt. Damit ist es auf diese Weise nicht möglich, über die Funktion "Öffnen mit ..." eine andere Anwendung für das Öffnen einer Datei auszuwählen.
Es reicht aber, die Datei (gleichzeitig) mit Shift+Rechte Maustaste anzuklicken. Nun wird auch "Öffnen mit ..." zur Auswahl gestellt, so daß die Datei mit einer anderen Anwendung geöffnet werden kann.[/q]

6

Sonntag, 7. September 2003, 14:24

[EDIT]Falls du die Variante von DukXP nicht anweden willst(warum auch immer) hilft dir mein Beitrag bestimmt weiter![/edit]

Also, hier noch einmal die genaue Anleitung:

1. Du geht in den Explorer (ganz schnell geht das, wenn du die Win-Start Tase+E drückst *g*)

2. Du fährst mit deinem Cruiser über das Feld optionen in der oberen Hälfte des Fensters und betätigst die Linke Taste deines Nagers (vorausgestzt ist, dass du rechts händer bist ;) )

3. Als nächstes musst du mit deinem Cruiser das Feld "Ornderoptionen..." aktivieren.

4. nun öffnet sich ein weiteres Fenster. Dort wählst du die Kartei "Dateitypen" aus. Jetzt erscheint eine Taschenlampe, die deinen PC nach allen Dateitypen durchsucht.

5. Wenn diese Taschenlampe ausgeschaltet wurde, findest du in den Fenster eine Liste mit, welch überaschung, allen Dateitypen auf, die auf deinem PC existieren. Die nächte Aufgabe,
die du zu beweltigen hast ist, den Typ PDF zu finden. Dies erreichst du, indem du EINMAL auf einen belibigen Dateitypen klickst und auf deiner Tastaur die Taste "P" betätigst. Dann dürftest du eigetnlich nicht mehr lange suchen müssen.

6. Du makierst "PDF", indem du einmal darauf klickst.

7. Nachdem du Schritt 6 ausgeführt hast, erscheint unter der Liste die Details des gewählten Typ, unter anderem auch die Information "Öffnen mit...". Du befiehlst deinem Nager also auf den Button "ändern", der sich genau neben der gerade eben genannten Information befindet.

8. Alles, was du jetzt noch zu tun hast ist, die Applikation an zu geben!

9. Fertig!



Ich bitte zu beachten, dass sich diese angaben bzw. diese Anleitung auf ein System mit Windoof XP bezihen. Falls du ein anderes OS hast, poste es!
Signatur von »Xyries« "Der Computer ist die logische Weiterentwicklung des Menschen: Intelligenz ohne Moral."
John Osborne engl. Dramatiker

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Xyries« (7. September 2003, 14:25)


7

Sonntag, 7. September 2003, 14:30

Zitat

Original von Xyries
Ich bitte zu beachten, dass sich diese angaben bzw. diese Anleitung auf ein System mit Windoof XP bezihen. Falls du ein anderes OS hast, poste es!
Ähm, oben steht Win2000 ;)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »DukeXP« (7. September 2003, 14:30)


8

Sonntag, 7. September 2003, 14:36

Naja, bei diesem Thema, macht das koin Unterschied!



Noch was anderes: Womit erstell ich eigentlich PDF Dateien ?( ? Ja wohl nicht mit dem Acrobat Reader ;).
Signatur von »Xyries« "Der Computer ist die logische Weiterentwicklung des Menschen: Intelligenz ohne Moral."
John Osborne engl. Dramatiker

9

Sonntag, 7. September 2003, 14:43

Zitat

Original von Xyries
Womit erstell ich eigentlich PDF Dateien ?( ? Ja wohl nicht mit dem Acrobat Reader ;).

http://www.google.com/search?q=pdf+datei…enlos+erstellen

Gruß
Mirko. :)

PS: ich erstelle meine PDF-Files mit ps2pdf (ist wohl ein Script, das GhostScript bedient) bzw. pdflatex.

10

Sonntag, 7. September 2003, 14:46

Ahhh...Danke!
Signatur von »Xyries« "Der Computer ist die logische Weiterentwicklung des Menschen: Intelligenz ohne Moral."
John Osborne engl. Dramatiker

11

Sonntag, 7. September 2003, 16:59

Also danke an alle zusammen.

Mit den Ordneroptionen hat das geklappt ! Nur war .pdf gar nicht aufgeführt.
Habe es neu hinzugefügt und mit dem AcrobatReader verknüpft....., klappt.

danke
Signatur von »carlsson« ART on carlssonweb dIE Künstlerplattform / noi umani Photographics