Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: WebStyleBoard. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Mittwoch, 3. September 2003, 17:42

The Bat 2.0 veröffentlicht

Die Version 2 des eMail Clients The Bat wurde gestern veröffentlicht

Zitat

Nachdem zum ursprünglich angekündigten Termin anfangs nur ein Release Candidate des E-Mail-Programms The Bat! 2.0 auf den Servern von Ritlabs auftauchte, hat es die Firma dann im Verlauf des Tages doch noch geschafft, den angekündigten Release-Termin 1. 9. zu halten. Eine 30-Tage-Testversion steht nun auf den Servern von Ritlabs bereit. Die Vollversion kostet für Privatnutzer 35,00 Euro, für den Einsatz im Geschäftsleben 45,00 Euro, jeweils zuzüglich Mehrwertsteuer. Die Updates schlagen mit 17,50 beziehungsweise 22,50 Euro zu Buche.

Die Windows-Software The Bat! 2.0 bringt endlich vollständige Unterstützung des Mail-Protokolls IMAP mit Verwaltung der Mails auf dem IMAP-Server. Außerdem bringt die Fledermaus nun eine Plug-in-Schnittstelle mit, die Antiviren-Funktionen und Spam-Schutz ermöglichen soll. Zum sicheren Verschicken von E-Mail unterstützt The Bat! 2.0 die Verschlüsselung mit PGP (nunmehr bis einschließlich Version 8.0) sowie S/MIME. Außerdem lässt sich mit der Version 2.0 von The Bat! nun auch HTML-Mail zur Heraushebung bestimmter Textpassagen nutzen, die Software bringt dafür einen eigenen, rudimentären HTML-Editor mit. Ritlabs bietet eine Übersicht über die Features von The Bat! 2.0.

Text von Heise.de
Signatur von »The Dom« TheDom
Webprojects by The Dom - www.thedom.de

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »The Dom« (3. September 2003, 17:43)