Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: WebStyleBoard. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Donnerstag, 24. Februar 2005, 21:14

FireFox beschleunigen

Hi Folks...

Ich bin im großen, weiten Web auf einen Tipp gestoßen, mit dem man seinem Feuerfuchs Feuer unter dem Hintern machen kann, vorausgesetzt man verfügt über eine Breitbandverbindung...

Was im ersten Moment etwas paradox klingen mag, macht meiner Meinung nach tatsächlich einen Unterschied. Folgt einfach den Anweisungen unter:

http://www.freerepublic.com/focus/f-news/1299854/posts

und werft einen Blick auf eine Seite mit vielen Grafiken oder ähnlichem Inhalt...

Wie sind Eure Erfahrungen? Ist der Geschwindigkeitszuwachs real, oder nur reine Illusion?
Signatur von »LapisInfernalis« Eine Milde Gabe...

Der Horizont vieler Menschen ist ein Kreis mit dem Radius Null - und das nennen sie ihren Standpunkt.

Albert Einstein (1879-1955)

A common mistake people make when trying to design something completely foolproof is to underestimate the ingenuity of complete fools.
Douglas Adams (1952-2001)

2

Donnerstag, 24. Februar 2005, 21:20

Ich bin viel in der Fotocommunity unterwegs, und da bringt die Einstellung etwas. Denke ich zumindest… ;)

http://www.journal.kylaloo.net/2004-12/firefox-beine-machen

3

Donnerstag, 24. Februar 2005, 21:57

Ich hab das vorige Woche mal gefunden und der Firefox gibt damit wirklich gas.

Zitat

Set "network.http.pipelining.maxrequests" to some number like 30. This means it will make 30 requests at once.

Da braucht man aber nur höchstens 8 einzugeben. Im Quellcode vom firefox ist bei network.http.pipelining.maxrequests ein maximaler Wert von 8 definiert.

4

Freitag, 25. Februar 2005, 03:17

na holla die Waldfee ... nu is der Vogel fast so schnell wie der IE :pleased:
Signatur von »TheNobody Style«

5

Freitag, 25. Februar 2005, 08:15

[q=TNS] na holla die Waldfee ... nu is der Vogel fast so schnell wie der IE[/q]
Ähhhhh... Wie bitte? :dizzy: Also mein FF war vorher schon schneller als der IE... ;)
Signatur von »LapisInfernalis« Eine Milde Gabe...

Der Horizont vieler Menschen ist ein Kreis mit dem Radius Null - und das nennen sie ihren Standpunkt.

Albert Einstein (1879-1955)

A common mistake people make when trying to design something completely foolproof is to underestimate the ingenuity of complete fools.
Douglas Adams (1952-2001)

6

Freitag, 25. Februar 2005, 09:10

dann ist dein IE kaputt oder meiner is aufgebohrt :surprised: :grin:
Signatur von »TheNobody Style«

7

Freitag, 25. Februar 2005, 09:12

[q=TNS] dann ist dein IE kaputt oder meiner is aufgebohrt[/q]
Du hast bestimmt nach zu viel Tooltime dran rumgeschraubt... :happy:

Haugh, Haugh, Haugh... :cool:
Signatur von »LapisInfernalis« Eine Milde Gabe...

Der Horizont vieler Menschen ist ein Kreis mit dem Radius Null - und das nennen sie ihren Standpunkt.

Albert Einstein (1879-1955)

A common mistake people make when trying to design something completely foolproof is to underestimate the ingenuity of complete fools.
Douglas Adams (1952-2001)

8

Freitag, 25. Februar 2005, 09:24

mit ner helfenden Hand von Heidi :dizzy: :lol:
Haugh, Haugh, Haugh... :hupferl:
Signatur von »TheNobody Style«

9

Freitag, 25. Februar 2005, 09:41

Joah... doch ... ist schneller geworden! ;) ... wer hätte das gedacht! :D

Ich hoffe nur, dass nicht Al daran geschraubt hat, sonst fliegt mir das Ding gleich um die Ohren! :D

Haugh, Haugh, Haugh ;)
Signatur von »Snoop« The use of COBOL cripples the mind; its teaching should, therefore, be
regarded as a criminal offence.
-- Edsger W. Dijkstra, SIGPLAN Notices, Volume 17, Number 5 (11.05.1930 - 07.08.2002)

10

Samstag, 26. Februar 2005, 22:28

Sehr geil, ich glaube damit hab ich den Umstieg geschafft, wobei ich beim Vergleich der Startzeiten beider Programme leider immer das Gefühl hab das der Internet Explorer das etwas schneller kann :undecided:

Chris
Signatur von »Chris« Auch ein Bonsai träumt von Größe.

11

Samstag, 26. Februar 2005, 23:02

Hi,

Zitat von »Chris«

wobei ich beim Vergleich der Startzeiten beider Programme leider immer das Gefühl hab das der Internet Explorer das etwas schneller kann

ist doch logisch, da der IE Bestandteil des Betriebssystems ist und auf bereits geladene Bibliotheken zurückgreift. iexplore.exe hat gerade mal 89kb und allzuviel dürfte da nicht mehr dazukomen. Firefox.exe kommt auf 6 1/2 MB.
Gruß
Ingo

12

Samstag, 26. Februar 2005, 23:05

Ja, daran wird's liegen, dumm nur, dass ich immer so ungeduldig bin :wallbash:

Chris
Signatur von »Chris« Auch ein Bonsai träumt von Größe.

13

Sonntag, 27. Februar 2005, 18:11

[q=Chris] Ja, daran wird's liegen, dumm nur, dass ich immer so ungeduldig bin[/q]
Dieses Problem kann man auch anders lösen: Kauf Dir einfach einen schnelleren Rechner... ;) Also ich kann zwischen den beiden keinen Unterschied erkennen... Angeglickt und das Fensterle ist offen... :D

Schön Dich wieder hier zu sehen... Wieder im Urlaub gewesen? :cool:
Signatur von »LapisInfernalis« Eine Milde Gabe...

Der Horizont vieler Menschen ist ein Kreis mit dem Radius Null - und das nennen sie ihren Standpunkt.

Albert Einstein (1879-1955)

A common mistake people make when trying to design something completely foolproof is to underestimate the ingenuity of complete fools.
Douglas Adams (1952-2001)

14

Sonntag, 27. Februar 2005, 18:47

Nö nix Urlaub, hartes Offlinestudium der BWL. ;)
Und ich habs aufm 3,3ghz mit 512mb getestet gefühlte 3 sek beim firefox und 1 sek beim ie :cool:

Chris
Signatur von »Chris« Auch ein Bonsai träumt von Größe.

15

Montag, 28. Februar 2005, 12:33

[q=Chris]Und ich habs aufm 3,3ghz mit 512mb getestet gefühlte 3 sek beim firefox und 1 sek beim ie[/q]
Also das sollte reichen... ;)

Dann liegt es beim IE vermutlich in der Tat an der engen Verzahnung mit dem OS...
Signatur von »LapisInfernalis« Eine Milde Gabe...

Der Horizont vieler Menschen ist ein Kreis mit dem Radius Null - und das nennen sie ihren Standpunkt.

Albert Einstein (1879-1955)

A common mistake people make when trying to design something completely foolproof is to underestimate the ingenuity of complete fools.
Douglas Adams (1952-2001)

16

Donnerstag, 7. April 2005, 12:44

Hi,
nachdem ich diese Modifikation zum Beschleunigen des Firefox einige Zeit genutzt hatte, habe ich jetzt feststellen müssen, daß hin und wieder auftretende Probleme mit nicht angezeigten oder vertauschten Grafiken hierauf zurückzuführen waren. Vermutlich sogar den noch seltener aufgetretenen Effekt, daß anstatt von Grafiken der HTTP-Header im Klartext ausgegeben wurde.
Keine Ahnung, ob das nur bei mir der Fall ist oder es mit der Konstellation des Systems und/oder den installierten Erweiterungen zusammenhängt - jedenfalls habe ich die Modifikationen jetzt wieder zurückgenommen und die Probleme dadurch beseitigt.
Gruß
Ingo

17

Donnerstag, 7. April 2005, 12:47

Also bei mir sind keine dieser Symptome aufgetaucht, von denen Du berichtest, Ingo...

Merkwürdig... Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht?
Signatur von »LapisInfernalis« Eine Milde Gabe...

Der Horizont vieler Menschen ist ein Kreis mit dem Radius Null - und das nennen sie ihren Standpunkt.

Albert Einstein (1879-1955)

A common mistake people make when trying to design something completely foolproof is to underestimate the ingenuity of complete fools.
Douglas Adams (1952-2001)

18

Donnerstag, 7. April 2005, 13:43

Ne - kann ich auch nicht bestätigen - hab die Änderungen auch gemacht und find, dass es durchweg schneller geworden ist, bislang keine Nebenwirkungen entdeckt!
Signatur von »Snoop« The use of COBOL cripples the mind; its teaching should, therefore, be
regarded as a criminal offence.
-- Edsger W. Dijkstra, SIGPLAN Notices, Volume 17, Number 5 (11.05.1930 - 07.08.2002)

19

Donnerstag, 7. April 2005, 13:49

Hi,
ganz extrem trat mein Problem übrigens bei der neuen Selfhtml-Doku auf, nachdem sie online gestellt wurde. Vermutlich, weil sämtliche Icons auf eine Subdomain umgeleitet werden. Teilweise ließ es sich durch Leeren des Cache beheben - wo ich direkt an den IE denken mußte..;-)
Besonders merkwürdig war auch, daß im Eigenschaftsfenster zu vertauschten Grafiken als Alternativtext ausgegeben wurde daß die Grafik xyz nicht dargstellt werden kann, da sie fehlerhaft ist.
Gruß
Ingo

20

Donnerstag, 7. April 2005, 21:46

Ich hatte damals (zu Zeiten von Firefox 0.6) bei aktiviertem Pipelining Probleme mit dem WSB, hab es daher seitdem deaktiviert.
Signatur von »Alex« Man muss nichts sehen, um zu sehen, dass man nichts sieht, aber man muss etwas sehen, um zu sehen, was man nicht sieht.