Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: WebStyleBoard. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Mittwoch, 17. August 2005, 16:34

Kuriose Windows-Fehlermeldung

Hi Folks,

ein Kunde von mir bekommt neuerdings beim Starten des Rechners eine sehr merkwürdige Fehlermeldung. Es erscheint ein Dialogfenster mit folgendem Inhalt:

"Eine Programm-Datei fehlt oder ist beschädigt. Das Programm muss neu installiert werden"

Allerdings gibt es keinen Hinweis darauf, um welches Programm es sich handelt. Als Schaltfläche gibt es nur ein OK zur Bestätigung.

Was hat es damit auf sich? Ein Bug? Oder Sicherhheits-Spam-Trojaner-Malware-Problem?

Greetings

LapisInfernalis
Signatur von »LapisInfernalis« Eine Milde Gabe...

Der Horizont vieler Menschen ist ein Kreis mit dem Radius Null - und das nennen sie ihren Standpunkt.

Albert Einstein (1879-1955)

A common mistake people make when trying to design something completely foolproof is to underestimate the ingenuity of complete fools.
Douglas Adams (1952-2001)

2

Mittwoch, 17. August 2005, 17:32

Vermutlich eher eine Software, die beim Windows-Start geladen werden sollte, dann aber doch nicht wirklich existent ist... einfach mal schauen, was so für Programme beim Start ausgeführt werden sollen (registry oder per msconfig).
Programme die einem nicht wirklich was sagen (bzw. bei denen es keine Pfad-Entsprechung gibt), kann man ja mal deaktivieren und gucken wann sich was tut... - mit msconfig kann man ja erstmal ne ganze reihe von programmen deaktivieren - wenn die Fehlermeldung dann nicht mehr kommt, nach und nach Programme wieder hinzufügen.

Trojaner halte ich für unwahrscheinlich... - so ne Fehlermeldung wäre für nen Trojaner ja nicht wirklich sinnig ;) - jeder Mensch würde ja sofort merken, dass irgendwas nicht stimmt ;)
Signatur von »Snoop« The use of COBOL cripples the mind; its teaching should, therefore, be
regarded as a criminal offence.
-- Edsger W. Dijkstra, SIGPLAN Notices, Volume 17, Number 5 (11.05.1930 - 07.08.2002)

3

Donnerstag, 18. August 2005, 14:19

Thanks, Snoop. Ich werde Deine Tipps bei der Fehlersuche beherzigen... ;)

[q=Snoop]Trojaner halte ich für unwahrscheinlich... - so ne Fehlermeldung wäre für nen Trojaner ja nicht wirklich sinnig Augenzwinkern - jeder Mensch würde ja sofort merken, dass irgendwas nicht stimmt[/q]
Jepp, da hast Du Recht. Ich wollte mit dem Begriff "Sicherhheits-Spam-Trojaner-Malware-Problem" lediglich alle Windows-basierten Fehler von äußerlichern Infektionen abgrenzen. War wohl etwas mistverständlich... ;)
Signatur von »LapisInfernalis« Eine Milde Gabe...

Der Horizont vieler Menschen ist ein Kreis mit dem Radius Null - und das nennen sie ihren Standpunkt.

Albert Einstein (1879-1955)

A common mistake people make when trying to design something completely foolproof is to underestimate the ingenuity of complete fools.
Douglas Adams (1952-2001)