Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: WebStyleBoard. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Dienstag, 28. Juni 2005, 14:16

Archive in Unterordnern entpacken...

Werte WSBler...

Folgendes Problem: Ich habe ein RAR-Archiv, welches wiederum 200 Archive enthält. Jedes dieser Archive enthält wieder in Archiv und darin ist wieder ein Archiv und darin sind die Daten, an die ich will... Wer das verzapft hat gehört gesteinigt... :angry:

Zwar kann ich per Kontextmenü eine Vielzahl von Ordnern gleichzeitig entpacken, doch gibt es auch eine Möglichkeit, die Archive in untergeordneten Ordnern gleich mit zu entpacken? Wenn nicht, wäre ich Stunden beschäftigt... ;)

Ach, und eines noch: Bei den Archiven handelt es sich sowohl um ZIP- als auch um RAR-Archive.
Signatur von »LapisInfernalis« Eine Milde Gabe...

Der Horizont vieler Menschen ist ein Kreis mit dem Radius Null - und das nennen sie ihren Standpunkt.

Albert Einstein (1879-1955)

A common mistake people make when trying to design something completely foolproof is to underestimate the ingenuity of complete fools.
Douglas Adams (1952-2001)

2

Donnerstag, 30. Juni 2005, 02:50

Es gab ein Programm, das exakt die benötigte Funktion bot. Leider weiß ich nicht mehr welches (inzwischen hab ich nur noch "Ark", das hat nachweislich nicht dieses Feature ;)). Entweder war es WinRAR, IzArc oder 7zip, da bin ich mir nicht sicher. Probier sie am besten in der von mir genannten Reihenfolge durch.

Hoffe trotzdem geholfen zu haben.
Signatur von »Alex« Man muss nichts sehen, um zu sehen, dass man nichts sieht, aber man muss etwas sehen, um zu sehen, was man nicht sieht.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Alex« (30. Juni 2005, 02:52)


3

Donnerstag, 30. Juni 2005, 07:23

zumindest gibt es bei winrar im extrahieren-dialog die option 'extract archives to subfolders'.
Signatur von »HoRnominatoR« "setz dich hin, trink ein glas wasser und warte auf deinen feierabend"

get OPERA for free

4

Donnerstag, 30. Juni 2005, 07:57

[q=Alex][...]Entweder war es WinRAR[...][/q]
[q=HoRnominatoR]zumindest gibt es bei winrar im extrahieren-dialog die option 'extract archives to subfolders'[/q]
WinRAR ist's leider nicht. "Extract Archvies to subfolders" macht genau, was es sagt: Wenn man mehrere Archive auf einmal auswählt, kann man mit dieser Funktion jedes Archiv in einen eigenen Ordner entpacken. Es werden aber in den Archiven enthaltene Archive nicht mit entpackt.

Alex, die anderen beiden Programme werde ich mir auf jeden Fall einmal zu Gemüte führen. Beholfen habe ich mir jetzt so:

- Alle Archive in eigene Ordner entpacken und Archive löschen
- Per Suchfunktion in diesen Ordnern alle Archive aufspüren und entpacken
- Diese Archive löschen
- und wieder von vorne... ;)
Signatur von »LapisInfernalis« Eine Milde Gabe...

Der Horizont vieler Menschen ist ein Kreis mit dem Radius Null - und das nennen sie ihren Standpunkt.

Albert Einstein (1879-1955)

A common mistake people make when trying to design something completely foolproof is to underestimate the ingenuity of complete fools.
Douglas Adams (1952-2001)