Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: WebStyleBoard. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Sonntag, 10. April 2005, 09:41

Festplatte Formatieren

Hallo ich möchte meinen rechner neu aufsetzen!

Bei format c: kommt folgender fehlermeldung!

Quellcode

1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
E:\>format C:
Der Typ des Dateisystems ist NTFS.

ACHTUNG: ALLE DATEN AUF DEM
FESTPLATTENLAUFWERK C: GEHEN VERLOREN!
Formatierung durchführen (J/N)? j
Überprüfung von 38154 MB

FORMAT kann nicht ausgeführt werden, da das Volume von einem anderen
Prozess verwendet wird. Die Bereitstellung des Volumes muss zuerst
aufgehoben werden.
ALLE OFFENEN BEZÜGE AUF DIESEM VOLUME SIND DANN UNGÜLTIG.
Möchten Sie die Bereitstellung des Volumes aufheben? (J/N) j
Das Laufwerk kann nicht gesperrt werden. Das Volume wird verwendet.


Habe von der windows cd hochgefahren

Windows XP sb2
Signatur von »cron«

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »cron« (10. April 2005, 10:28)


2

Sonntag, 10. April 2005, 09:47

Was meinst Du mit "von der Windows-CD hochgefahren"? Wenn Du mit der CD bootest erscheint doch in der Regel das Windows-Setup, und nicht die Eingabeaufforderung!?

Um die Festplatte zu formatieren musst Du das Windows-Setup starten. Dort kannst Du dann die festgelegten Partitionen löschen, neue Partitionen einrichten und die Installations-Partition auch schon formatieren.

Andere eventuell angelegte Partitionen kannst Du dann später über den Datei-Explorer formatieren...
Signatur von »LapisInfernalis« Eine Milde Gabe...

Der Horizont vieler Menschen ist ein Kreis mit dem Radius Null - und das nennen sie ihren Standpunkt.

Albert Einstein (1879-1955)

A common mistake people make when trying to design something completely foolproof is to underestimate the ingenuity of complete fools.
Douglas Adams (1952-2001)

3

Sonntag, 10. April 2005, 10:24

Hallo

wenn ich von der windows cd boote kommt "drücken Sie beliebige taste um von der cd zu starten" (oder so änlich)

Wenn ich keine taste drücke startet windows wenn ich eine taste drüche startet auch windows!

Und ich habe auch keine partitionen sondern nur ein laufwerk (40 GB)
Signatur von »cron«

4

Sonntag, 10. April 2005, 11:06

und unter Windows kannst du natürlich nicht die Festplatte mit dem Betriebssystem formatieren ...

Zitat

Wenn ich keine taste drücke startet windows wenn ich eine taste drüche startet auch windows!

vielleicht weil du zB eine Taste auf dem Nummernblock gedrückt hast? Diese funktionieren ja erst, wenn WIN läuft ;)
Signatur von »TheNobody Style«

5

Sonntag, 10. April 2005, 11:14

Nein ich habe die enter taste gedrückt!

Jedenfals mit der startdiskette geht es!

mein nägstes proplem ist ich bekomme keinen doppelpunkt zusammen!

ich gebe ein: fromat c: jedoch erscheint format c>

was kann ich machen
Signatur von »cron«

6

Sonntag, 10. April 2005, 11:18

Das liegt daran, dass der deutsche Tastaturtreiber nicht geladen ist. Der Doppelpunkt ist bei englischem Tastatur-Layout, wenn ich mich richtig erinnere Shift + ö.

Was ist das für eine Startdiskette? Hast Du diese mit Windows XP erstellt? Wenn ja, gut. Wenn es allerdings eine Windows 98-Startdiskette sein sollte, wird es vermutlich nicht funktionieren, da Windows 98 kein NTFS kann...
Signatur von »LapisInfernalis« Eine Milde Gabe...

Der Horizont vieler Menschen ist ein Kreis mit dem Radius Null - und das nennen sie ihren Standpunkt.

Albert Einstein (1879-1955)

A common mistake people make when trying to design something completely foolproof is to underestimate the ingenuity of complete fools.
Douglas Adams (1952-2001)

7

Sonntag, 10. April 2005, 11:37

Ist eine xp diskette

Wie soll es anderst sein als gleich das nägste proplemm!

wenn ich eingebe format c:
kommt: Bed commander of file name!

was bedeutet das?

und was kann ich dagegen tun?
Signatur von »cron«

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »cron« (10. April 2005, 11:38)


8

Sonntag, 10. April 2005, 13:00

ich bin jetz in den windows-setup gekommen!

jedoch steht da

windows neu installieren
windows reparieren
und abbrechen

jedoch nirgend etwas von festplatte formatieren oder so!

wie formatiere ich die festplatte am einfachsten
Signatur von »cron«

9

Sonntag, 10. April 2005, 13:32

gteh auf Windows neu installieren. In den nächsten Schrtitten kannst Du dann auch die Festplattenpartition löschen und neu formatieren.

Zu empfehlen bei XP ist das Dateiformat NTFS.

Eine Startdiskette geht dehalb nicht, weil die Startparameter nicht unter dem Dateiformat NTFS laufen. Also müsstest Du Fat32 haben um eine Startdiskette brauchbar einzusetzen.
Signatur von »ARESOL« wieder da